Frage von Luluan, 52

Jugendweihe nicht feiern?

Ich möchte meine Jugendweihe nicht privat mit der Familie feiern weil es wie ein ganz normaler Geburtstag ist, die Familie kommt , streitet sich ,wie jedesmal. Ich würde es ihnen gerne mit einer "kleinen Rede" sagen , aber sie reagieren immer komisch auf so etwas z.b :" Ja wenn wir nicht eingeladen werden, dann gibt es auch keine Geschenke". Mir sind die Geschenke und das Geld echt egal , aber ich möchte es ihnen so schonend wie möglich sagen.

Antwort
von Peppi26, 52

Irgendwann gewöhnst du dich daran! Nimm Geschenke und Geld an und versuche den Tag schnell zu überstehen!

Antwort
von Virginia47, 42

Wenn dir das Geld und die Geschenke egal sind, dann lass es doch mit der Familienfeier. 

Ich erinnere mich auch ungern an meine Jugendweihe. Da saßen Verwandte und Bekannte, die meine Eltern zu meiner Taufe zu meinen Paten bestellt hatten, da, die ich vorher kaum kannte. Und es war der Horror. Thema war der Dorftratsch. Also nichts, was eine 14-jährige interessiert. 

Deshalb habe ich es für meine Kinder auch angenehmer gemacht. Und der jeweilige Jugendweihling war die Hauptperson. 

Alles Gute

Virginia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community