Frage von Carooooliiiinee, 51

Jugendweihe- Muss ich ein Kleid anziehen?

Hallo, in ungefähr 3 Wochen habe ich Jugendweihe, weiß aber nicht was ich anziehen soll. Meine Mutter sagt andauernd, das ich ein Kleid tragen solle. Kleider gefallen mir jedoch nicht, weil ich meine Beine zu dick finde. Am liebsten würde ich einen festlichen Jumpsuit anziehen, aber nach ihrem Geschmack sieht sowas ja wie ein "Sack" aus. Was sind eure Erfahrungen und Meinungen? Danke :)

Antwort
von kath3695, 46

Ich denke nicht, dass du ein Kleid tragen musst. Bei meiner Jugendweihe waren viele Mädchen, die ebenfalls kein Kleid getragen haben und super aussahen. Immerhin ist es ein wichtiges Ereignis für dich und das Wichtigste ist, dass du dich wohl fühlst.
Viel Spaß und feier schön! :)

Antwort
von Fairy21, 38

Quatsch du musst kein Kleid tragen. 

Kenne eine ,die bei der Jugendweihe ein totschicken Overall anhatte, sah verdammt gut aus. 

Antwort
von MiSenpai, 34

Den Vergleich mit dem Sack finde ich gut. ^^

Also wahrscheinlich sollte es schon sowas wie ein Kleid sein. Du musst es ja nicht ständig tragen, es geht nur um diesen einen Anlass.

Bei der Jugendweihe ein Kleid anzuziehen ist halt so ein bisschen eine Tradition und naja... alle dort Anwesenden (oder zumindest die Meisten) erwarten, dass diese Tradition auch fortgeführt wird.

Ich würde an deiner Stelle also denke ich schon ein Kleid anziehen. Es muss ja auch keins sein, dass dir überhaupt nicht gefällt und es wär ja sowieso nur das eine Mal.

Ich hoffe das hilft dir weiter,

LG Mi :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community