Frage von planvonnix1899, 113

Jugendstrafrecht mit 21 jahren?

Hey habe ne anzeige wegen betrug an der backe und ich habe bald ne Gerichtsverhandlung habe leute umca 30000 betrofgen was aber zur Hälfte zuruk gezahlt wurde ivh bin

Ixh habe meine Wohnung verloren und komme aleine überhaupt nicht klar un bin auch ziemlich unreif meines erachtens bin auch fruh zu hause raus geflogen ...

Hab ich noch ne reale Chance auf Jugendstrafe verurteilt zu werdeb

Habe sonst klaube ich miz ner Haftstrafe zu rechnen die nicht zur Bewährung ausgesetzt werden kann

Antwort
von Gerberecht, 75

Die Frage ist, wann du die Tat begangen hast. Aus welchen Gründen auch immer, bei Leuten unter 21 wird meistens Jugendstrafrecht angewandt. Andererseits setzt das oft/ meist jugendtypische Straftaten voraus, was mich bei derartigen Summen überraschen würde.

Normalerweise solltest du in kritischen Fällen einen Anwalt haben. Das wäre der richtige Weg, besser jedenfalls, als vage im Netz rumzufragen. Niemand hier kennt den Verlauf, kennt den Fall u.s.w.

Antwort
von andie61, 68

Mit 21 ist der Zug des Jugendstrafrechts für Dich abgefahren,ausser die Straftaten wurden begangen bevor Du 21 wurdest.

Antwort
von ErsterSchnee, 77

Wie kann man, wenn man so unreif ist, 30.000 Euro ergaunern? Du solltest deine Argumentation nochmal überlegen...

Kommentar von thunderplay13 ,

Indem sich leute um 30k betrügen lassen xD

Er wurde ja erwischt. Also nicht grade erfolgreich. xD

Kommentar von UranfuerAlle ,

du wirst bei betrug fast immer erwischt, du musst den zeitpunkt zum absprung finden und weg sein

so 30 mio ergaunern und einfach nicht mehr da sein...

Antwort
von planvonnix1899, 56

Ja schule abgebrochen keine Rechtschreibung und betrug is ja wohl nicht schwer also Jugendstrafe novh ne Chance mjt 21 ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten