Frage von Redkobra12, 192

Jugendschutzgesetz Sex mit 14?

Das Gesetz sagt ja das man erst ab 14jahren Sex haben darf gilt das auch wann man gegenseitig an sich rum(macht)also Sex nur anders halt nicht das man Kinder erzeugen. (selber bin ich 13 find das Gesetz ein bisschen (überflüssig man muss bereit sein und der Körper muss bereit sein sollte man halt nur nicht das Kind auf die Welt bringen weil das ist lebensgefährlich mit 10-17

Antwort
von BrightSunrise, 107

Das Strafgesetzbuch (nicht Jugendschutzgesetz) regelt nicht, ab wann man sexuelle Handlungen (dazu gehört nicht nur Sex) ausführen darf, sondern nur, wer mit wem sexuelle Handlungen ausführen darf.

Der § 176 StGB ist da etwas irreführend.

"Wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt oder an sich von dem Kind vornehmen läßt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft."

https://dejure.org/gesetze/StGB/176.html

Nach diesem wären sexuelle Handlungen auch verboten, wenn beide Partner unter 14 sind, zumindest, wenn man nur den Wortlaut betrachtet.

Das ist so aber nicht richtig, denn nach dem Gesetzesgrund kann nur eine Person über 14 Jahre Täter dieses Paragraphen sein.

Demnach sind sexuelle Handlungen erlaubt, wenn beide unter 14 sind.

Grüße

Kommentar von Istriche ,

Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass man mit 13 noch nicht einmal strafmündig ist - endlich mal jemand mit Ahnung.

Antwort
von teutonix1, 107

Dürfen Jugendliche ab 14 Jahre schon Sex haben?

Prinzipiell gilt: freiwilliger Sex unter Gleichaltrigen ist erlaubt und hat keine rechtlichen Konsequenzen.

Geschlechtsverkehr ist also erlaubt, wenn beide Partner mindestens 14 Jahre alt sind.

Aber
ist der Junge beispielsweise 14 Jahre alt und das Mädchen 13 Jahre alt,
können in diesem Fall die Eltern des Mädchens Strafanzeige erstatten.

Antwort
von Menuett, 27

Das Jugendschutzgesetz sagt hierzu gar nichts.

Das Strafgesetzbuch ist hier maßgebend.

Solange Dein Rummachpartner unter 14 ist, stört sich da kein Mensch dran.

Ist er älter, kann es haarig werden.

Und Kinder in diesem Altern zu bekommen ist nicht lebensgefährlich.

Antwort
von Istriche, 57

Das gesetzliche Mindestalter ist 14. Gleichaltrige (oder aber auch zwischen 14 - 16) dürfen dann problemlos miteinander schlafen.

Jünger als 14 ist schwierig. Zwei 13-Jährige dürfen Sex haben, wenn jedoch eine der Parteien 14 ist, macht er oder sie sich strafbar.

Das Gesetz existiert nicht nur zum Spaß. Es soll die Jugendlichen vor älteren und auch vor sich selbst schützen (wer mit 13 meint, er ist reif genug für Sex, hat aber eine bodenlose Grammatik, ist so ein Fall).

Kommentar von Menuett ,

Was hat denn Reife zum Sex mit Grammatik zu tun?

Da dürfte die halbe Republik keinen Sex haben.

Antwort
von Dovahkiin11, 48

Jedes Kind in dem Alter fühlt sich körperlich und geistig reif genug. Und trotzdem ist die meistgestellte Frage hier: Bin ich schwanger? Mit 10-17 sollte es gar nicht erst ein Kind geben. Die Formulierung deutet schon an, dass du auch noch einige Jahre warten solltest. 

Mit Geschlechtsverkehr sind nicht nur konkrete Zeugungen von Kindern gemeint, sondern auch andere sexuelle Handlungen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, 40

Hallo! Genau genommen greift das Gesetz schon bei einem Zungenkuss. Unter 14 ist man strafunmündig, strafbar macht sich nur die Person die über 14 ist durch Sex mit einer Person unter 14. Und übrigens auch Eltern die das wissentlich zulassen

selber bin ich 13 find das Gesetz ein bisschen (überflüssig

Dann bleibt der 50 jährige straffrei wenn er die 13 jährige verführt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von WienMeidling, 96

du meinst wohl kuscheln und gegenseitiges körper berühren?? also petting,klar darfst d u das machen ohne probleme zu bekommen.

Kommentar von Menuett ,

Sexuelle Handlungen mit unter 14jährigen sind ganz ausdrücklich verboten.

Antwort
von Strolchi2014, 92

Mit Sex ist im Jugendschutzgesetz der Geschlechtsakt an sich gemeint,. Wenn du mit deiner Freundin fummeln und knutschen  willst, geht das in Ordnung.

Und die Gesetzgeber haben sich schon was bei dem Gesetz gedacht.

Man geht davon aus, dass Jugendliche bevor sie nicht mindestens 14 Jahre alt sind, im Kopf noch nicht reif genug für GV sind. Die Folgen nicht absehen können.

Kommentar von Redkobra12 ,

ich bin reif genug

 

Kommentar von BrightSunrise ,

Im Jugendschutzgesetz wird das Wort "Sex" nicht einmal erwähnt.

Kommentar von RFahren ,

Vooooorsicht! Bereits ein Zungenkuss wird als "sexuelle Handlung" verstanden und das "fummeln" ebenso! Da würde ich hier keinen Freibrief erteilen - das kann ins Auge gehen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Menuett ,

Das Jugendschutzgesetz hat damit gar nichts zu tund und mit Sex ist nicht nur der Geschlechtsverkehr gemeint.

In diesem Gesetz stehen ausdrücklich "sexuelle Handlungen".

Antwort
von m3ch4, 45

Naja, also deiner Argumentation und Erfahrung zu folge, finde ich, dass das Gesetz Sinn macht. Als Sex wird der Akt bezeichnet, bei dem Mann und Frau mit einander schlafen. Rummachen fällt meines Wissens nicht darunter. 

Allerdings solltest du wissen, dass auch durch das rummachen Kinder gezeugt werden können (insofern ihr unachtsam seid)

Kommentar von Redkobra12 ,

durchs !Rummachen! kann man keine Kinder erzeugen aber wenn man das spiel speilt(steck den stock ins loch)dann ist das was anderes

Kommentar von BrightSunrise ,

Auch beim Petting kann man schwanger werden. Man kann schwanger werden, wenn Sperma in oder an die Scheide gelangt und dieses Ziel erreicht man nicht nur durch Geschlechtsverkehr.

Und deiner Wortwahl zu Folge bist du nicht einmal ansatzweise reif genug für Sex.

Kommentar von m3ch4 ,

Natürlich kann man auch durchs rummachen schwanger werden. Sobald Sperma in die Scheide gelangt kann sie schwanger werden. Vorallem: Je jünger man ist, desto fruchtbarer ist SIE. 

Und naja deiner Argumentation zu folge, solltest du mit dem Sex und ähnlichem noch warten. Die Menschheit dankt dir dafür :)

Kommentar von Menuett ,

Nein, je jünger sie ist, desto häufiger hat der Zyklus keinen Eisprung.

Richtig fruchtbar ist man ab 16.

Kommentar von m3ch4 ,

Tut mir leid, das habe ich vergessen zu erwähnen. Danke für die Verbesserung! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community