Frage von unicorn4, 145

Jugendlicher hat Alkoholvergiftung wer ist schuld?

Hallo, ich war heute Abend mit ein paar Freunden trinken. Einer der Freunde verträgt nicht viel und seine Eltern erlauben auch nicht dass er Alkohol trinkt deshalb sagte er, er schläft bei einem Freund. Wir waren also trinken in einem Park und auf einmal tauchte seine Mutter auf, da diese sein Handy ortete. Sie fragte mich wie viel wir getrunken hatten und wie ich heiße. Ich sage dass sie das nichts angeht und dass ihr Sohn nicht viel getrunken hatte.
Dann schrieb sie mehr per whatsapp dass er eine Alkoholvergiftung hatte und dass ich mich  strafbar damit mache dass ich ihm Alkohol zur Verfügung stelle.
Meine Frage ist jetzt: stimmt das wirklich ( ich bin 15) oder macht sich eher seine Mutter selbst strafbar weil sie gegen die Aufsichtspflicht verstößt?

Antwort
von Trip96, 24

Nein das ist seine Schuld, bzw. die vom Verkäufer

Antwort
von FrozenSoul234, 76

Wie alt ist dein Freund? 

Strafbar macht sich in erster Linie derjenige der euch den Alkohol verkauft / besorgt hat. Wo habt ihr ihn her? Du darfst mit 15 ja auch noch keinen Alkohol kaufen.

Antwort
von Volkerfant, 23

Die Mutter hat nicht gegen die Aufsichtspflicht verstoßen. Ihr Sohn hat sie eiskalt angelogen, warscheinlich mit deiner Unterstützung. Sie war im Glauben, ihrem Sohn geht es gut, er ist gut versorgt. Sie macht sich auch noch die Mühe und sucht ihn....

Du hast Schuld, weil du ihn angestiftet hast und dein Freund hat Schuld, weil er mitgemacht hat.

Wenn dein Freund schlau ist, kündigt er die Freundschaft mit dir. Solche Jungs, die andere gesundheitlich gefährden, sind keine Freunde.

Kommentar von unicorn4 ,

Haha ich bin ein Mädchen aber guuud

Antwort
von Liare, 39

Wenn sich einer strafbar macht dann der der euch den alk verkauft hat. Aber ansich ist es dein freund selber schuld da er ja nicht gezwungen wurde

Antwort
von katzevic, 67

Wie alt ist der freund und wer hat den alk gekauft?

Kommentar von unicorn4 ,

Ebenfalls 15 und den alk habe ich Binnensee Mutter aber sie hat ja nicht die Verantwortung für meinen Freund oder

Kommentar von Bestie10 ,

selbstverständlich

jeder hat Verantwortung der an ein Kind ... Heranwachsenden Alkohol gibt

Kommentar von katzevic ,

da ihr beide keinen Alkohol trinken dürft, sollte ( wessen Mutter auch immer, hab ich nicht verstanden), den Alk wegschliessen. Im Zweifelsfalle könnte sie dafür haftbar ge,acht werden, wenn sie davon wusste, daß ihr ihn nehmt.

Kommentar von unicorn4 ,

Sie wusste nicht dass wir ihn nehmen

Antwort
von Tom9988, 42

Warum sollst du Schuld sein dein Freund ist ja genau so alt wie du. Ja, der der euch den Alk gegeben hat ist schuld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community