Frage von Ichmagbayern, 38

Jugendfeuerwehrsprecher welche Aufgaben?

Also ich wurde am Freitag zum jf-Sprecher gewählt welche Aufgaben kommen jetzt auf mich zu?

Antwort
von Fuschi747, 27

Das ist nicht einheitlich festgelegt. Jeder Jugendwart bzw. jede Organisation bestimmt das selbst.

Grundsätzlich soll er aber immer, wie ein Klassensprecher, die Interessen aller Jugendlichen gegenüber z.B. dem Jugendwart und anderen Verantwortlichen oder auch der Politik vertreten. Interessen wie zum Beispiel mehr Spaßdienste, neue Ausrüstung, bestimmte Ausflüge, aber auch ernste Sachen, wie Probleme mit Betreuern.

Wenn also ein Kind ein Problem mit einem Betreuer hat, sich aber nicht selbst traut das anzusprechen, ist das deine Aufgabe.

Bin auch Jugendwart und meine Jugendsprecher haben zum Beispiel Mitspracherecht beim Erstellen des Dienstplans und beim Organisieren von Ausflügen.

Es gibt bei der Feuerwehr auch oft Kreisjugendsprecher und Landesjugendsprecher. Diese organisieren zum Beispiel Mitgliederwerbeaktionen, Ferienlager, Wettkämpfe oder betreiben Aufklärungsarbeit zu Themen wie Mobbing, Inklusion, Umgang mit Gewalt, ....

Also am besten mit deinem Jugendwart drüber reden :)

Antwort
von bauerjonas, 38

Ehm bei ums war das so, das der Schriftführer ( so hieß das bei uns) über die Dienste einen Bericht verfasst hat (chronologische Reihenfolge) und dann auch dazu geschrieben was da getan wurde! Und bei Versammlungen alles Vorlesen! Frag doch mal am besten deinen Jugendwart, was du machen musst, der wird dir das sagen!

Antwort
von MBitt, 31

Als Jugendfeuerwehrsprecher vertritt man die gesamte Jugend gegenüber der eigenen und anderen Feuerwehren sowie gegenüber der Öffentlichkeit.
Ein Beispiel: Die Jugendfeuerwehr zeigt sich an Tag der offenen Tür mit einigen Typischen Übungen wie Schläuche auswerfen, Kubelspritze etc. Wenn nun die Zeitung ein paar Zeilen über euch schreiben möchte oder euch ein paar Fragen stellen will, ist der Jugendfeuerwehrsprecher derjenige der die Fragen beantwortet und auch Öffentlichkeitsarbeit macht indem er mit den Leuten die soch das anschauen unterhält und diese Informiert.

Hoffe ich konnte helfen ^^

Antwort
von Conan731989, 24

Als JFS (JugenFeuerwehrSprecher) "vertrittst" Du die Meinung deiner Kammeraden - das heist: Wenn die Jugenfeuerwehr etwas benötigt (zum Beispiel dringend ein neuen Raum für sich) dann ist es deine Aufgabe damit, zu eurem Jugenwahrt zu gehen und mit ihm zu reden - der Jugenwahrt muss es dann wiederum mit dem Abteilungskommandanten absprechen und bei der nächsten Sitzung der Feuewehr wird es mit in die Themen aufgenommen und darüber gesprochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten