Jugendamt/abmelden/umziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ER kann sich mit 16 Jahren überhaupt nicht vom Jugendamt abmelden!

Eine Erstberatung bei einem Anwalt kostet so zwischen 50 und 100 €.

Theoretisch kann euer Plan schon aufgehen und deine Eltern könnten dann die neue Pflegefamilie deines Freundes werden.

Allerdings solltet ihr mal ein bisschen in folgende Richtung nachdenken: DEIN FREUND hat sich mit seinen Eltern verstrittten und ist in ein betreutes Wohnen gekommen. Dann hat sich DEIN FREUND mit den Betreuern zerstritten und will zu euch ziehen. Könnte es unter Umständen möglich sein, dass DEIN FREUND nicht ganz schuldlos an den Streitigkeiten ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verenawille
18.09.2016, 15:40

Warum nicht? Schließlich ist er freiwillig von sich aus zum jugendamt gegangen und wollte weg. Nein er hat sich nicht mit seinen eltern zerstritten er besucht sie sogar noch. Es  gab damals einfach nur ein paar Probleme. Er ist überhaupt absolut kein problem bzw sorgen kind...er weiß was sich gehört,ist anständig,vertrauensvoll,respektvoll und hat noch nie etwas angestellt. Nein es geht darum das die betreuer quasi nach etwas suchen womit sie ihm wieder ärger geben könmen ob wohl er versucht alles richtig zu machen...ich kann nicht sagen was alles vorgefallen ist aber ich kann soviel sagen...es ist wirklich respektlos das betreuer so mit Jugendlichen bzw Kindern umgehen

0

ich glaube nicht das es funktioniert da er noch keine 18 ist. Glaubst du wirklich er würde für längere Zeit mit dir und deinen Eltern klar kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verenawille
18.09.2016, 17:03

Ja würde er weil wir beide für unser alter schon viel reifer als.die meisten anderen in unserem alter sind. Er liebt meine familie und umgekehrt genau so. Er hat noch nie Probleme gemacht. Das war auch nicht der grund wieso er zum jugendamt gegangen ist. Er wollte in ein betreutes wohnen damit er ein neues leben anfangen kann aber jetzt machen die betreuer ihm jeden tag unnötig stress und beschuldigen ihn für dinge die er nicht getan hat!Bei uns hätte er sein eigenes zimmer und aufjedenfall besset

0

Erstens kann er sich selber Nicht vom Jugendamt,,abmelden``bevor er keine 18 ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verenawille
18.09.2016, 15:42

Warum nicht? Er ist ja schließlich auch freiwillig dort hin und hat gesagt "bitte helfen sie mir weg von meiner Familie zu kommen das es mir besser geht" 

0

Er braucht die Einwilligung des Jugendamtes für diese Aktion und das wird vermutlich nicht klappen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verenawille
18.09.2016, 15:41

Wieso nicht? Angenommen er hätte sich nie beim Jugendamt gemeldet...dann könnte er mit der einverständniss erklärung seiner mutter auch bei mir wohnen so mal man mit 16 offiziell mit der einverständniss der eltern aus ziehen darf

0