Jugendamt nimmt mich meiner Mutter weg wenn ich nach 12 draußen bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann zwar keine Fakten liefern, aber rein aus logischer Sicht was sagen.

MWn darf man zwischen 16 und 18 Jahren bis 24 Uhr z.B. Diskotheken besuchen. Ebenfalls darf man sich Filme im Kino ansehen, die bis 24 Uhr gehen oder auf Vereinsteffen gehen.

Rein logisch betrachtet muss man ja irgendwie von da aus wieder nach Hause kommen. Somit wäre so ne Regelung ziemlich sinnlos.

Dazu wäre es mir neu, dass es eine Ausgangssperre in DE gibt. Somit wüsste ich auch kein Gesetz, was dir verbietet bis anno domini draußen zu sein.

Somit müssten wohl doch ganz andere Dinge vorfallen, als das alleinige draußen sein, während es Nacht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob nun alleinerziehend oder nicht - mit 16 braucht es schon gute Gründe, nach Mitternacht noch unterwegs zu sein an Orten, wo die Polizei kontrolliert ...

Und wenn auch nicht wegnehmen - das Jugendamt wird informiert und wird dann die häusliche Situation darauf überprüfen, ob Verwahrlosung vorliegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Etter
06.09.2016, 22:31

Ist ja nicht so, als ob man bis 24 Uhr in einer Disko bleiben könnte

mit 16 Jahren. Dank modernster Teleportationstechniken muss man von da
aus auch nicht nach Hause gehen (wahlweise gefahren werden), sondern
denkt sich einfach nach Hause.

Oh wait...

2
Kommentar von Menuett
07.09.2016, 18:19

Nein, das Jugendamt wird nicht informiert, wenn da eine Jugendliche von der Polizei nach 12 kontrolliert wird.

Es gibt kein Gesetz, dass das in D regelt, das darf die Mutter ganz alleine entscheiden.

Da müßte schon eine ganze Ecke mehr passiert sein als nur "draußen" gewesen.

2

Netterweise waren unsere Polizisten mit Anderem, als angetrunkenen minderjährigen Diskogängern beschäftigt. Aber ja, wenn man unterwegs angehalten wird und sie sehen dass du unter 18 bist, dann kann es passieren dass du nachhause chauffiert wirst :)

Sollte sowas dann öfters passieren, dann wird auch das Jugendamt informiert. Aber ich denke nach einem einmaligen Vorfall kommen sie nicht zu euch und du wirst auch nicht deiner Mutter weggenommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
07.09.2016, 18:23

Wenn die Polizei meinen Jugendlichen einfach nach Hause kutschiert, bekommt sie von mir einen Einlauf und darf den Jugendlichen genau da wieder absetzen, wo sie ihn gefunden hat.

Ob und wie lange sich ein Jugendlicher draußen aufhält, das entscheiden gemäß deutschem Gesetzt alleine seine Eltern.

Das Jugendamt bekommt darüber keinerlei Meldung.

1

eine Alleinerziehende ist auch mit einem neuen Mann alleinerziehend. Denn der neue hat ja keine Erziehungsrecht (kein "Sorgerecht")

Das Jugendamt will schon wissen, was der Grund  ist, wenn 16 Jährige nach 24 Uhr draußen herumsträunern. Wenn das einen vernünftigen Grund hat, oder nur selten vorkommt, wird das kein Problem sein. Wenn es aber häufiger vorkommt und es jeweils keinen vernünftigen Grund hat, wird das Jugendamt sich Gedanken machen, ob das gut für den 16 jährigen ist. Vor allem, wenn andere Probleme dazukommen. Der soll ja vernünftig aufwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Etter
06.09.2016, 22:31

Ist ja nicht so, als ob man bis 24 Uhr in einer Disko bleiben könnte mit 16 Jahren. Dank modernster Teleportationstechniken muss man von da aus auch nicht nach Hause gehen (wahlweise gefahren werden), sondern denkt sich einfach nach Hause.

Oh wait...

2

ne wurde mal um 2 von der polizei 'kontrolliert' sag du willst von nem freund heim oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Totaler Blödsinn.

Die Mutter hat das Recht zu entscheiden, wie lange das "Kind" draußen bleiben darf, das ist gesetzlich in D nicht geregelt.

Da wird bei Alleinerziehenden nicht härter "durchgegriffen", das wäre ein Verstoß gegen das Grundgesetz.

Nein, sie ist in dem Moment ja nicht mehr wirklich alleinerziehend.

Schwierig werden würde es, wenn das "Kind" ständig klauen würde, nicht zur Schule gehen o.ä..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht verboten, mit 16 nach 12 draußen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Etter
06.09.2016, 22:35

Zumal man es auch teilweise muss.

Beispielseise wenn man vom Disko- oder Kinobesuch nach Hause kommen will oder von einem Vereinstreffen o.Ä.

Zumindest würd ich mir für n paar läppsche Kilometer kein Taxi holen.

1

Was möchtest Du wissen?