Jugendamt holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es schlimmer wird kannst du es dir mal überlegen aber jetzt finde ich es persönlich noch zu früh 😂

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von christian95868
22.09.2016, 13:45

Zu früh? Seit Generationen erziehen die ihre Kinder so, und die wohnen seit 25 Jahren hier, und du findest es zu früh?

0

Normalerweise wird das Jugendamt, solange keine unmittelbare Gefahr oder sowas besteht, nicht sofort einschreiten und da so radikale Maßnahmen durchführen. Das hängt aber natürlich oftmals vom jeweiligen Amt ab. Aus der Entfernung kann man das natürlich schwer sagen, wenn du denkst, dass sich dadurch die Situation verbessert, dann machs lieber, aber wenn es sich anders klären lässt oder sich die Zustände zumindest nicht massiv verschlechtern dann misch dich lieber nicht ein. Im Zweifelsfall kannst du ja einfach mal mit jemandem Jugendamt darüber reden und fragen was sie die Situation einschätzen, ohne gleich die Namen etc zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Auf die Kommentare würde ich nichts geben.

Man kann übrigens gar nicht einfach wegziehen und dann ist der Fall gegessen.

Das wird dem Jugendamt des Ortes mitgeteilt, was da gelaufen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

du beschreibst hier nur subjektives empfinden. Du kansnt da gerne anrufen und dich beraten lassen, ob das was du gesehen hast, wirklich so schlimm ist. Psychisch fertig machen ist, ansichtssache.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von christian95868
22.09.2016, 11:31

Ich kenne sie schon ewig und weiß, wovon ich spreche. 

0