Frage von Dzhako, 81

Jugendamt Belästigung?

Hallo am alle ich habe sehr richtige frage

und zwar ich bin Unterhalt pflichtige Person von meinem Kind ich habe zwar immer meine Unterhalt bezahlt aber seit dem wo ich schwer Krank geworden bin ( Chronische Krankheit ) ich zahle kein Unterhalt mehr weil ich nicht mehr Arbeiten kann meine und ist ebenfalls nachweisbar das ich nicht mehr Arbeiten Darf durch Gutachter ich habe bereits Rente Antrag gestellt.

aber der Jugendamt Regensburg hat mich Angezeigt obwohl er hat alle unterlagen bekommen das ich Arbeitsunfähig bin und jetzt habe ich Brief bekommen mit schreiben das ich meine Unterhalt Pflicht verletzt habe und 6 Monate Freiheit strafe habe

meine frage ist das gerecht? und wo kann ich den Beamter von Jugendamt mit Dienstaufsicht Beschwerde Anzeigen ?

Antwort
von Gaskutscher, 42

Eine Dienstaufsichtsbeschwerde ist wohl nicht angebracht - wegen was? Wegen einem evtl. falsch ausgestellten Bescheid?

Welche Unterlagen hast du dem Amt gezeigt? Irgendwelche Fristen nicht eingehalten?

Wieso hast du jetzt schon eine Freiheitsstrafe wenn noch gar keine Gerichtsverhandlung war?

Fragen über Fragen...

Antwort
von ichweisnix, 23

Zunächstmal ist es extrem wichtig, das sie bestehende Unterhaltstitel bei mangelnder Leistungsfähigkeit wieder herausverlangen bzw. auf die Höhe des tatsächlichen Unterhalts anpassen. Wenn sie den Titel nicht ändern lassen, laufen nämlich Schulden auf. Sie sollten zum Amtsgericht gehen und sich einen Beratungsschein holen. Damit können sie dann zum Rechtanwalt gehen.


trotz das hab ich von Amtsgericht Regensburg Urteil von 6 Monate Freiheit strafe  und 2 Jahre Bewehrung für Unterhalt Verletzung

GANZ anderer Sachverhalt. Bei einen Urteil bleibt es nur, Rechtsmittel fristgerecht zu nutzen.



Antwort
von sassenach4u, 44

Eine Freiheitsstrafe kann nur durch ein Gericht verhängt werden- warst du vor Gericht?

Wenn du so schwer kran kbist und nicht arbeiten kannst , hast du doch sicher alle relevanten Unterlagen dem Jugendamt vorgelegt- aber wovon lebst du derzeit? Auch von Krankengeld kann man seiner Unterhaltsplficht nachkommen, wenn es die Freigrenzen übersteigt.

Kommentar von Dzhako ,

ich bekomme Gerade mal meine miete bezahlt und 300 € zu leben und das reicht mir sogar nicht ich habe Busticket kosten und Medikamente kosten  Stadtwerke für Strom und gas  kosten  

Antwort
von nocheinnutzer, 43

erst mal muss festgestellt werden ob du überhaupt zahlungsfähig bist.

Ob du arbeitsfähig bist oder nicht interessiert das Jugendamt nicht.

Die wollen wissen ob du zahlungsfähig bist. Also reiche alle Unterlagen ein , die belegen das du nicht mehr zahlungsfähig bist.

Du hast einen Selbstbehalt von ca. 1070 Euro, das kann aber in Einzelfällen

nach unten korrigiert werden.

Das mit der Beschwerde solltest du dir erst mal sparen.


Antwort
von Dzhako, 42

ich Habe alle meine Unterlagen an Jugendamt Übersendet wie:  ärztliche Bescheinigung, ärztliche Gutachter, Bescheinigung für Rente Antrag und SGB 2 Bescheinigung 

trotz das hab ich von Amtsgericht Regensburg Urteil von 6 Monate Freiheit strafe  und 2 Jahre Bewehrung für Unterhalt Verletzung

aber das kapier ich nicht auf dem Urteil kann mann nicht sehen oder lesen auf Punk Beweise das ich krank bin ich glaube hat der Mitarbeiter von Jugendamt der Unterlagen von mir alle vernichtet 

Sonst werde ja dort stehen das ich krank bin und das ich arbeitsunfähig bin dann normale weise werde ich ja nicht bestraft   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten