Frage von suitman1230, 36

juckreiz nach haarwäsche?

ich wasche meine haare immr mit einem milden anti allergen shampoo, trotzdem brennt meine kopfhaut immer nach der wäsche. Ich wasche meine haare jeden zweiten tag. nach dem abtocknen sind die haare sehr trocken und jucken, was kann das sein und was soll man tun?

Antwort
von gschyd, 23

Als erstes würde ich das Shampoo wechseln (obwohl mild & anti-allergen verträgst Du es evt. doch nicht) - in Drogerie / Apotheke nachfragen, möglichst nur natürliche Inhaltsstoffe & feuchtigkeitsspendend.

Am Abend vor dem (morgendlichen) Haare waschen einige Tropfen Olivenöl auf die Kopfhaut geben und über Nacht einwirken lassen.

Kopfhaut / Haare beim Shampoonieren nur mit den Fingerspitzen leicht massieren, nur lauwarmes Wasser nehmen (nicht zu heiss) und nicht zu heiss föhnen.

Ganzer Artikel http://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/juckende-kopfhaut-das-hilft

Wenn's nicht besser wird mal einem guten Coiffeur oder Dermatologen zeigen - (trockene Kopfhaut kann wohl auch genetisch bedingt sein)

Antwort
von Majachen1, 21

Probier am besten ein anderes Schampoo aus und schaue, ob du darauf auch so reagierst. Wenn nicht, dann lag es am Schampoo.

Kommentar von suitman1230 ,

ich hab ja deswegen das leichte genommen, weil es bei den anderen auch so war

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community