Frage von shalin23, 24

Juckreiz am Kopf und Hals wovon kommt das evtl?

Also meine Tochter hat seit 1 Woche nun diesen Juckreiz der am Kopf und am Hals hauptsächlich ist.Dazu kamen dann aufeinmal rote Punkte vom Hals bis zum Kopf wie Mückenstiche die dann jetzt trotz des Artzbesuches vor 4 Tagen auf auf den Rücken sowie Arme und Bauch einzelnd ausstrahlt. Der Arzt meinte er denke es ging nach 3 Tagen weg und gab uns dann eine Triam Galen Salbe sowie ein Cetrizin Saft mit ,was auch einbisschen hilft jedoch halt nicht ganz. Gut jetzt ist Wochenende und der nächste Arztbesuch würde dann am Montag erfolgen, jedoch habe ich jetzt auch diesen Juckreiz am Kopf und Hals und an meinen rechten Arm manchmal wo am Oberarm dann so kleine Miniblutergüsse durch das Kratzen entstanden sind (also so rot lila juckende Blutpunkte) das am Kopf und Hals ist wie bei meiner Tochter mit Juckreiz und nur rote Punkte .Kann das sein das ich sowie meine Tochter auch eine allergische Reaktion habe ? Der Arzt meinte ja zu meiner Tochter das es bei ihr eine allergische Reaktion (Nesselsucht) ist .Ist es das dann evtl auch bei mir? Treffen meine Symptome da überhaupt auch zu einer Nesselsucht? Oder ist es evtl doch was anderes? Hat jemand schonmal sowas gehabt? Ich weiß ohne Bilder oder auch sonst ist es schwer dabei weiter zu helfen, aber mir geht es ja auch nur darum ob jmd sowas auch schoneinmal hatte und wenn ja wie lang dies anhält?

Antwort
von Akka2323, 16

Krätze, die ist nämlich sehr ansteckend.

Kommentar von shalin23 ,

Ich habe mir soeben mal Bilder sowie Symptome usw angeguckt und dies trifft bei uns nicht so zu.Auch die Bilder passen nicht zu unseren Punkten. Trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten