Frage von Basel1990, 87

Juckreiz am Ganzen Körper Ich weis nicht weiter?

Seit einigen Tagen hat meine Freundin an den Armen viele Rote Juckende Blässchen Wir wissen nicht um was es sich handelt um Wilde Blattern denke ich nicht da sie kein Fieber oder so hatte. Wir bitten um Hilfe, da das Jucken ständig nervt. Geduscht und Juckreizlindernde Salben benutzt. PS: Armen, Hände ( auch Finger )Beine und Füse ( auch Zähen )

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Fragt mal ihre Mutter ob sie eine Kinderkrankheit nicht gehabt hat. Könnte auch allergisch sein. Anderes Waschmittel oder Weichspüler. Andere Bodylotion oder Duschbad. Da kann man noch so lange rätseln. Wenn es schlimmer wird den Notdienst rufen oder Montag zum Arzt

Kommentar von Basel1990 ,

sie sagte sie habe keine neuen mittel genommen. die blasen und der juckreiz sind wie aus dem nichts gekommen.

Antwort
von NameInUse, 63

Sie sollte am Montag zum Hausarzt und vorsorglich auch beim Hautarzt (da muss man u.U. lange auf einen Termin warten) - Termin bei dem aber dann auch absagen, wenn man ihn doch nciht benötigt.


Kommentar von ponyfliege ,

wenn man akut was hat, kommt man auch beim hautarzt dran. man muss dann halt warten.

ist wie beim zahnarzt. wenn du schmerzen hast, kommst du da auch ohne termin dran.

Kommentar von NameInUse ,

So akut kann das gar nicht sein, sonst wär sie schon längst zum Arzt. Und bei Haut gibt es selten super akut.

Antwort
von ponyfliege, 39

bei windpocken hat man nicht zwangsläufig fieber.

ansonsten wäre es eine schwerwiegende fortlaufende allergische reaktion. 

und "seit tagen" heisst für mich seit mittwoch oder so. mit sowas geht man zum arzt.

Kommentar von Basel1990 ,

ja sie hat ihn seit mittwoch. sie dachte die mittel helfen doch jetzt am wochenende ist es noch schlinmer geworden.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ich schrieb in meiner Antwort sollte es schlimmer werden den Notdienst rufen oder ins Krankenhaus

Antwort
von Tipps1234, 21

Ich habe unter einem ähnlichen Ausschlag mit Juckreiz während meiner
Schwangerschaft gelitten. Geholfen hat mit seinerzeit ein Haferkleiebad.
Kleie in ein Teesäckchen oder mit Klipp geschlossenen Waschlappen geben und in die lauwarme Badewanne, immer mal wieder drücken/durch spülen. Die Kleie hat eine rückfettende Wirkung. Achtung: Rutschgefahr beim Ausstieg aus der Wanne! Nur trockentupfen, so dass der Wirkstoff noch auf der Haut bleibt. Gute Besserung!

Antwort
von linaplattl, 43

Sofort zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community