Frage von geeflash, 29

Juckreitz normal?

Hallo leute ich habe mir letzte woche mittwoch mein erstes tattoo stechen lassen (noch nicht 100% fertig)... komplette wade :D sieht hammer aus ist sau gut verheilt kein grind oder sonst was... sogar so gut dass der inker meinte es könne schon in 2 statt in 6 wochen weitergehen... seit vorgestern ca fängt es aber manchmal an schier unerträglich zu jucken -.- ich habe die anweisungen natürlich zu 100% befolgt die mir mein tattoowierer gab mit waschen (babyseife) und bepanthen.. woran kann das liegen? evtl echt nur an den nach wachsenden haaren am beim ?? mach mir langsam bissi sorgen obwohl nichts gerötet ist oder pusteln kommen.. vllt hat ja jmd. erfahrung damit mfg

Antwort
von DontCallMeSo, 29

Es ist ganz normal das das Tattoo ein bisschen juckt. Das zeigt dir, dass das Tattoo immer noch am heilen ist. Bitte um gottes Willen nicht daran kratzen. Einfach jucken lassen und dann ist in einer Woche kein jucken mehr da. Einfach schön weiter eincremen. Viel spass mit deinem Tattoo. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten