Frage von Thylacine, 340

Juckender Hautausschlag... Mücken, Bettwanzen, Flöhe, Krätze oder doch Allergie?

Hallo Leute, ich hab gestern Nacht ausversehen das Fenster offen gelassen und mich die ganze Nacht kratzen müssen (Wichtig: Ich lebe in einem tropischen Land in Südostasien, draußen sind es zurzeit jeden Tag um die 33 Grad...).

Heute morgen habe ich an meinen Füßen, Ellenbogen und auch am Oberschenkel juckende Ausschläge bemerkt... Meine Vermutung: Bettwanzen, im besten Fall wurde ich "nur" von ein paar Moskitos zerstochen oder habe auf irgendein Lebensmittel schlecht reagiert (Allergie), im schlechtesten Fall habe ich mir die Krätze eingefangen...

Könnt ihr mir evtl. helfen und mri sagen, ob ihr sowas schon mal gesehen habt und wenn ja, in welchem Zusammenhang? Geht das von alleine weg oder sollte ich lieber einen Arzt aufsuchen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Thylacine,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Krankheit

Antwort
von Negreira, 229

Das könnten auch stark entzündete Flohbisse sein, wenn Du darauf extrem reagierst. So schlimm habe ich es allerdings noch nie gesehen. Ob es welche sind, erkannt man als 1. dann, wenn unmittelbar nebeneinander 2 Biß-/Einstichstellen sind. Flöhe haben Zangen, wie eine Kneifzange. Die Anzahl und Anordnung der Stellen würde ebenfalls Flöhe vermuten lassen. Da helfen nur Antiparasitika, auf die juckenden Stellen feuchte Lappen, die mit Essig getränkt sind, legen, das mildet den Juckreiz. Ansonsten den Hausmeister zur Ungefzieferbekämpfung heranziehen. Schönen Urlaub!

Antwort
von JPiffMoosberg, 182

Ich bin kein Arzt, aber die Bisse könnten tatsächlich von Bed Bugs kommen. Treten meist in kleinen Grüppchen auf, ähnlich unserer heimischen Flohbisse. Bei Google findest du viele Bilder dazu.

Ich nehme an du reist gerade und hast die erste Nacht in dem besagten Bett geschlafen. Bevor du weiter ziehst musst du die Viecher los werden. Das bedeutet dich gründlich Waschen und dein gesamtes Gepäck Hitze aussetzen, die überstehen die kleinen Biester nicht. Also Klamotten und Rucksack in den Ofen und auf min 60 °C erhitzen und am besten einige Minuten drin lassen bis alles durchgewärmt ist. Evtl. hilft auch waschen, was bei Rucksäcken und Feinwäsche schwierig ist. Falls nicht möglich wirst du um die Chemiekeule nicht herum kommen - für mich immer erst die letzte Möglichkeit.

Lass dir deinen Trip dadurch nicht vermiesen! Viel Spaß noch ...

Antwort
von Hexe121967, 159

sieht für mich nach mückenstichen aus.

Kommentar von Thylacine ,

das glaube ich fast am wenigsten, weil es wirklich sehr sehr viele juckende flecken sind und noch dazu alle auf einem haufen

Kommentar von Hexe121967 ,

naja, mücken stechen immer da, wo es "gut" durchblutet ist. ich hab mückenstiche auch immer auf ein gebiet geballt und nciht verteilt am ganzen körper. wanzenbisse würdest du überall haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community