Juckende Kopfhaut, Haarausfall, Schuppen, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit solltest Du einen Hautarzt aufsuchen, um eine Schuppenflechte, Exzem usw. auszuschließen.

Solltest die Haare zunächst einmal richtig durchfetten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache folgendes reibe deine Kopfhaut mit 100% Schwarzkümmelöl ein lasse es über Nacht wirken am Morgen dann mit PSO Intensiv Shampoo auswaschen alle 2 Tage wirst sehen dein Problem ist schnell beseitigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch. Bei mir war es ein Ekzem. Ich weiss nicht ob das bei dir auch so ist. Geh mal zum Hautarzt der kann dir mehr sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliasiim
03.09.2016, 23:04

Weißt du auch was für ein Ekzem es war?

0
Kommentar von TxSunrise
03.09.2016, 23:10

Weiss ich nicht. Habe dafür ein spezielles Shampoo bekommen wo ich mittlerweile 1 mal die Woche benutzen muss. Aber wie gesagt es heisst nicht das es bei dir auch so ist. Zeige es mal am Hautarzt. Ist wirklich nicht schlimm. ☺️

0

Was möchtest Du wissen?