Juckende Brustwarzen..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Aber nach Krebs sieht das nicht aus (glaube ich zumindest)

Ich würde den Arztbesuch empfehlen und weiteres eincremen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blurryfacedoubt
11.05.2016, 21:11

Ja, ich habe es bereits mit eincremen versucht. Zum Beispiel mit Dermatop in der Kortison enthalten ist (gegen Neurodermitis) aber auch mit ganz normaler Niveacreme, was es aber nicht wirklich besser gemacht hat oder nur für einen kurzen Zeitraum verbesserte beziehungsweise den Juckreitz "stillte".

0

für diese Geschichte musst Du nicht unbedingt einen Frauenarzt aufsuchen, da reicht auch ein Gang zum Hausarzt, der Dir allfällige Salben verschreiben kann. Auch wenn Du in einer Apotheke den Fall formulierst, kann Dir jemand aus der Apotheke eine Creme mitgeben.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?