Juckende Bläschen nach Nagelmodellage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist pures Gift, wenn du auch noch in diesem Zimmer schläfst, atmest du alles ein. Du kannst mal die Stoffe anschauen, was genau drinnen ist, dann geh aber unbedingt zum Dermatologen und lasse dich untersuchen. Lüfte das Zimmer so gut es geht und frage auch bei der Firma an, ob solche Probleme bekannt sind, das sollten die mal überprüfen, nicht das es anderen auch so geschieht wie dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cleaner ist gern mal Ursache fr allergische Reaktionen - da sind auch Zusatzstoffe drin, die nicht unbedingt nötig sind wie Duft- und Farbstoffe, die allergene Wirkungen haben können. Aber Allergien heilen ab, wenn man sich dem Allergen nicht mehr aussetzt. Allerdings spricht die Tatsache dagegen, das dein Freund auch davon betroffen ist und das es bei dir nicht abheilt. Du atmest übrigens nichts vom Cleaner ein - das ist nur ein Aklohol, der verdunstet mit ein paar Zusätzen, der Feilstaub vom Nägelmachen setzt sich zwar überall ab, wenn du keine Absaugung hast,aber auch hier ist ne allergische Reaktion von euch beiden eher unwahrscheinlich. Vielleicht ist es wirklich ein neues Waachmittel oder was anderes, das du noch verändert hast, aber bisher nicht in Zusammenhang mit den Bläschen bringst...

Probier mal folgendes: nimm statt Cleaner reinen Isopropylalkohol - den kriegste schon günstig bei Ebay: http://www.ebay.de/itm/1000-ml-Isopropanol-Isopropylalkohol-99-9-Iso-Reiniger-Entfetter-Losemittel-/361016643468?hash=item540e44cf8c:g:bToAAOxyUgtTK~CU oder auch teurer in ner Apotheke vor Ort (da allerdings oft nur als 70%, was auch gut ist)... damit sollten deine Probleme verschwinden, wenns eine Cleanerallergie ist. Reiner Iso auf 70% verdünnt ist übrigens auch ein prima Desinektionsmittel für Haut und Flächen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure antworten aber mein Problem bessert sich nicht. War jetzt schon bei zwei Ärzten aber sie konnten mir nicht helfen.. Bin momentan seid 1 Woche im Urlaub, (innerhalb von Deutschland ) habe somit Abstand von cleaner usw.. Nach Rat des artzes habe ich mir schon medizinisches duschgel,Shampoo etc gekauft. Wäsche habe ich extra mit Wasser nachgewaschen. Ausserdem ist es ja eher unwahrscheinlich das wir beide zum selben Zeitpunkt die gleiche Allergie bekommen. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Wir kratzen uns schon blutig. Haben überall offene Stellen und bläschen. Cetirizin hat auch nicht geholfen und das ist ja gegen Allergien.  Was soll ich machen 😣

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trinity72
29.08.2016, 13:28

Ach Mensch, seid ihr immer noch am leiden :-(

Mmmh. Habt ihr Haustiere oder besuchen euch Menschen, die Haustiere wie Hund und Katze haben?

Es kann vorkommen, das ihr Euch Flöhe eingefangen habt auch ohne, das ihr selber Haustiere habt, einfach nur indem Euch Menschen besuchen und Euch die kleinen Viecher mitbringen. Eine weitere Möglichkeit wären neben Flöhen dann noch Dinge wie Milben oder Bettwanzen.

Darüber hinaus, lies Dir das mal durch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dyshidrosis

Da werden auch verschiedene Auslöser genannt.

Anstelle des Ceterizin versucht mal Zink-, Harnstoff- oder Hydrocortisonsalbe.

Ich wünsche Euch alles Gute.
LG Trinity

1

Hallöle,

ok, Du hast den Cleaner gewechselt. Damit spricht erstmal einiges dafür, das dieser für die allergische Reaktion verantwortlich sein könnte. Dies könntest Du beim Allergologen durch einen entsprechenden Allergietest checken lassen.
Da Du die Nägel im Schlafzimmer machst und selbst Dein Freund davon betroffen ist, obwohl Du ihm ja sicherlich nicht die Nägel machst würde ich auch andere Ursachen nicht gänzlich ausschließen wollen.

Habt ihr vielleicht ein neues Waschmittel oder Weichspüler benutzt. Auch da können sich allergische Reaktionen einstellen. Auch Pflanzen können allergische Reaktionen auslösen, also mal drüber nachdenken ob kürzlich eine neue Zimmerpflanze bei euch eingezogen ist oder wart ihr in der Natur unterwegs?

Gehe mal in Gedanken durch was als mögliche Ursachen außer dem Cleaner in Betracht kommen könnte und lass Dich dann beim Allergologen checken. 

Für diesen ist es hilfreich, wenn Du von allen in Betracht kommenden Dingen eine Zusammensetzung der Inhaltsstoffe mitbringst. Also vom Cleaner, Waschmittel/Weichspüler etc.

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?