Frage von KiLynn, 135

Jucken nach Sex?

Mein Freund und ich benutzt eigentlich jedes Mal beim Geschlechtsverkehr Gleitgel. Gekauft hab ich das im August oder so und das war auch das erste mal, dass ich mit Gleitgel was zutun hatte. Auf jeden Fall hatte ich nach dem Sex immer ein richtig unangenehmes Jucken im Scheidenbereich und meine Freundin hat mir vor kurzem erzählt; dass ihr Gleitgel abgelaufen ist, also hab ich mal nachgeschaut und auf der Packung stand dann tatsächlich, ich sollte das innerhalb von 3 Monaten verbrauchen. Habe es natürlich sofort entsorgt, aber kann das Jucken die 1-3 Tage danach von dem abgelaufenen Gleitgel kommen? Wenn wir seins benutzen gibt es keine Probleme und Scheidenpilz schliesse ich eigentlich auch aus.

Antwort
von Wuestenamazone, 44

Dann liegt das an dem Gel. Auch einen Pilz könntest du haben. Wenn es die nächsten Tage nicht weggeht bitte zum Arzt

Antwort
von TreudoofeTomate, 71

Die Frage ist, warum benutzt ihr überhaupt Gleitgel? Chemisches Zeugs^^ kann immer zu Hautreizungen führen, insbesondere bei so empfindlicher Haut wie dem Vaginalbereich.

Und ja, deine Freundin hat definitiv recht, unbedingt das Haltbarkeitsdatum beachten.

Antwort
von Wonnepoppen, 50

Das mit den drei Monaten ist so gemeint, daß du es nach dem Öffnen nur so lange benützen sollst. 

Wenn es noch original verschlossen war, dürfte es eigentlich nicht davon kommen!

Wann ist, bzw. war denn das "Verfall Datum"?

Antwort
von wlonski11, 84

Du könntest Scheidenpilz haben, allergisch auf das Gel sein, gibt viele Möglichkeiten...

Antwort
von sonnymurmel, 47

...möglicherweise reagierst du allergisch auf einen Inhaltsstoff .

Ich glaube nicht dass es etwas mit dem MDH zu tun hat.

Es gibt verschiedene Gels- musst mal schauen, welches zu verträgst.Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten