Frage von JustKetchup, 12

Jucken in der Scheide, was dagegen tun, was könnte es sein?

Hallo, ich habe seit 3 tagen ein Jucken in der Scheide das immer schlimmer wird. Besonders schlimm ist es aber beim laufen, aufstehen und hinsetzen und Abends im Bett. Mir ist vorhin aufgefallen das ich 2-3 pickel am Rand der Schamlippen sind .Eine geschlechtskrankheit ist es nicht da ich Jungfrau bin... Was könnte es sein und was kann man dagegen machen? Ich möchte ungern zum Frauenarzt weil mir das unangenehm ist weil ich noch nie dort war und weil ich es nicht meiner Mutter sagen möchte

Antwort
von Monstrus87, 10

Nun ja, wie bereits gesagt, liegt der Verdacht nahe, dass es sich dabei um einen Pilz handelt. Also zu dem Thema Frauenarzt kann ich dir paar Sachen sagen. Also ersteinmal solltest du zu einem Mann gehen. Der ist meistens vorsichtiger, weil er es selbst ja nicht kennt.

 Ich hatte auch schon Schmerzen an meinem besten Stück. Hm, geht man halt mal zum Urologen. Was soll der denn schlimmes machen? Lachen? Ach, der Arzt wird sich ja nicht so viel dabei denken. Geh einfach hin und es ist schneller um, als du denkst. Lass es nicht chronisch werden! Du wirst das schaffen. Sei einfach tapfer. Außerdem könntest du die Behandlung auch jeder Zeit abbrechen. Ich drück dir die Daumen!!

Kommentar von JustKetchup ,

Danke ^^' 

Antwort
von Sonja2345, 4

Es kann sich um Trockenheit oder einen Scheidenpilz handeln.
Beim Scheidenpilz hast Du Ausfluß. In Deiner Apotheke erhältst Du das richtige Mittel. Gute Besserung!

Kommentar von JustKetchup ,

Danke ^^

Antwort
von Mirarmor, 8

Kannst Tampons mit Naturjoghurt probieren. Wenn es nach einem halben Tag nicht besser damit wird, solltest du zum Gynäkologen.

Tampons trägst du doch schon, oder?

Wenns nicht besser wird, musst du zum Arzt, du willst doch nicht unfruchtbar werden. Das ist nicht peinlich, der hat tausend Frauen mit einer leichten Infektion gesehen.

Kommentar von JustKetchup ,

Ich trag keine Tampons, nur Binden

Kommentar von Mirarmor ,

Kannst auch bisschen Naturjoghurt auf die Binde machen. Oder bisschen zwischen den Schamlippen verteilen. Du brauchst dann eine Binde, damit der Slip nicht voller Joghurt wird, logisch.

Der Naturjoghurt hat einen ph-Wert, den die guten Bakterien mögen und die schlechte nicht. Vereinfacht gesagt.

Mit dem Naturjoghurt schaffst du ein Milieu, dass eine leichte Infektion manchmal sofort unterdrückt. Aber wenn das nicht ganz schnell spürbar hilft, dann bringt es auch später nichts mehr.

Antwort
von Joshylein, 7

Naklar kann das auch scheidenpilz sein

Antwort
von Mirse87, 5

Könnte eine Hefepilzinfektion sein. Aber ist nur eine von hunderten Möglichkeiten.
Geh zum Arzt, bevor es schlimmer wird. Wenn du dich nicht traust, dann wenigstens zu deiner Mutter.

Kommentar von JustKetchup ,

Möchte ja grade nicht zu meiner Mutter damit ^^'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten