Frage von Leaaa1308, 88

Jucken im intimbereich(weiblich)?

Seid ca 3 Tagen haben ch ein jucken im intimbereich. Es ist auch gerötet und ich habe vermehrten Ausfluss. Geschlechtsverkehr hatte ich noch nicht.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MaraMiez, 35

Vermutlich ein Pilz, dazu braucht man keinen GV. Da reicht die falsche Körperhygiene (das wären Sachen wie zu viel waschen, mit Seife waschen usw.) oder z.B. Antibiotika. Könnte auch eine Reaktion auf z.B. parfürmierte Binden/Slipeinlagen sein.

So oder so auf jeden Fall gleich morgen zum Frauenarzt gehen, falls es nicht etwas so harmloses ist.

Antwort
von Gimpelchen, 55

Ist nicht schlimm. Seeehr wahrscheinlich ein Scheidenpilz. Entweder Du gehst zur Untersuchung zum Frauenarzt und holst dir dort eine Creme oder Du gehst zur Apotheke und kaufst dir dort etwas. Die Apotheken beraten immer! Also keine Scham! 

Antwort
von SeBrTi, 23

Höchstwahrscheinlich eine Infektion, Pilz oder deine scheidenflora ist irritiert, gereizt. 

Kann auch von übermäßige Hygiene kommen oder zu wenig Hygiene - muss nicht von GV kommen. 

Am besten einen Arzt fragen 

Antwort
von Wuestenamazone, 39

Vermutlich ein Pilz oder Infektion. Bitte zum Arzt.

Antwort
von putzfee1, 26

Vermutlich handelt es sich um einen Scheidenpilz. Genau kann das aber nur ein Frauenarzt diagnostizieren, da solltest du mal hin gehen.

Antwort
von jcmdkwgp, 37

Dringend zum Arzt! Könnte sich um eine vaginale Entzündung halten.

Antwort
von Ichhaltt, 23

Du Hast wahrscheinlich einer scheidenpilz, gehe zu FA der wird dir Helfen 

Antwort
von Hoppy1234, 21

Könnte ein Pilz sein, ab zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community