Frage von ThisIsPrivat, 122

joyetech evic vtc mini 510er Gewinde lässt sich nicht mehr abschrauben?

Hey, bei meinem joyetech evic vtc mini Verdampfer lässt sich der komplette 510er Atomizer nicht mehr vom Akkuträger lösen. Manchmal ging es, aber jetzt will der Atomizer nicht mehr abgehen. Weiß jemand wie ich den Abbekomme, oder ob ich ihn vielleicht beim Akkuträger freigeben muss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marit123456, 35

Mit einer Zange habe ich bislang jeden Verdampfer vom Akku runterbekommen, den ich zu fest angedreht hatte.

Wenn der jedoch im Gewinde verkantet ist, hast du sehr schlechte Karten. Dann würde Gewalt dazu führen, das Innen- und Außengewinde zu zerstören.

Versuch es noch mal im Guten: Ein wenig Caramba könnte das Problem lösen.

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Dampfen & e-zigarette, 48

Hallo,

schade, dass Du den Verdampfer nicht nennst.

Vielleicht zu stark festgedreht. Versuche es mit Hilfe eines Handtuchs.

Gruß, RayAnderson

Kommentar von ThisIsPrivat ,

Ich habe es sogar mit einer Zange versucht. Kann es sein das man ihn elektronisch freigeben muss?

Kommentar von RayAnderson ,

Eine elektronische Verriegelung gibt es nicht.

Um welchen Verdampfer handelt es sich?

Kommentar von ThisIsPrivat ,

Joyetech eVic-VTC Mini 75W Tron-S Kit / Starterkit

Bestellt bei Dampfplanet.

Ich hoffe die Info hilft weiter

Kommentar von RayAnderson ,

Yep, hilft weiter....

Wenn es eine neue E-Zigarette ist, die von Anfang an Probleme bereitet hat, würde ich dort anrufen und sie umtauschen. Es ist eine deutsche Seite. Von einem anderen deutschen Anbieter kenne ich es so, dass fehlerhafte Produkte anstandslos umgetauscht werden.

oder....

Wenn Du den Verdampfer mit einem Handtuch mehrfach einschlägst und dann mit einer Rohrzange (etwas größer einstellen, damit es den V. kpl. umfasst) es vorsichtig drehst, wird der Verdampfer abgedreht werden können. Die Zange unten am umwickelten Verdampfer ansetzen, wo er massiv ist.

Kommentar von ThisIsPrivat ,

der Verdampfer will nicht abgehen. Trotz zange und Handtuch. Das Teil habe ich schon seit 1 Jahr.

Kommentar von RayAnderson ,

Hmmm..... Mit einer Rohrzange, die den Verdampfer kpl. umgreift (natürlich zum Schutz mit Handtuch umwickelt), sollte es eigentlich funktionieren.

Ist mir ein Rätsel.... Wie hast Du den Verdampfer aufgedreht?

Meine Verdampfer lassen sich immer ganz einfach abschrauben, ohne Gewalt.

Kommentar von ThisIsPrivat ,

Ganz normal. Vielleicht ist er Verklebt

Kommentar von RayAnderson ,

Wahrscheinlich ein überflüssiger Gedanke, aber hast Du gegen den Uhrzeigersinn gedreht?

Kommentar von ThisIsPrivat ,

Ich habe gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Wie beim Flaschen öffnen eben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten