Frage von polu96, 34

Joomla WYSIWYG Editor funktioniert im Front-End nicht (eigenes Layout)?

Hi ich habe ein kleines Problemchen: bei meinem Selbst gebastelten Layout für Joomla 3.5 funktioniert der Editor im Front-end nicht (also wenn ich irgendwo auf bearbeiten klicke). D.h. es kommt zwar ein Textfenster, alledings ist das layout ganz verschoben und auch die Funktion Speichern und so geht nicht. Der WYSIWYS editor wird erst garnicht geladen...

Im Backend funkioniert alles Problemlos..

weis einer zufällig woran das liegt ??

Antwort
von ilovetoro, 21

Musst einige Einstellungen anpassen was die Benutzer im Frontend dürfen oder nicht, auch für den Editor. Fängst am besten an mit:
Menü > Benutzer > Verwalten, dann geht rechts oben der Button Optionen an. Hier hast du wieder einige Untermenüs (Reiter) mit vielen Einstellungen. Denk aber dran dass umso mehr du erlaubst, desto einfacher kann man das Website hacken, deshalb ist einiges (absichtlich) ausgeschaltet.

Wegen dem wysiwyg hast du nicht erwähnt ob es der standard (tiny-mce) ist oder ob du einen anderen runtergeladen hast. Z.B. beim JCE-Editor hast du auch viele Einstellungen was Benutzer im Frontend mit dem wysiwyg dürfen und können und kannst verschiedene Profile einstellen:
Menü > Komponenten > wysiwyg (z.B. JCE), anklicken und alles durch arbeiten. Der standard wysiwyg hat keine Einstellungen, jedenfalls keine wichtigen.

Weitere plugins die du fürs Frontend gebrauchen könntest, sind evtl. standard gemäß deaktiviert, auch wieder aus Sicherheitsgründen:
Menü > Erweiterungen > Plugins, anschalten welche du für nötig hälst.

Kommentar von polu96 ,

Hi eingestellt ist "eigentlich" alles. bei den anderen (standart) Templates funktioniert der editor. Ich habe übrigends beide ausprobiert (TinyMCE und JCE) gehen beide bei meinem template nicht. Woher könnte das Fehlerbild noch rühren ?

Kommentar von ilovetoro ,

Wenn's auf den Standard Templates geht und bei deiner nicht, liegt es ja wohl an deiner Template. Wahrscheinlich hast du in der Template-index.php Datei etwas ausgelassen (oben, vor dem HTML Teil). Da gehören einige Sachen rein damit alles richtig funktioniert. Ansonsten könnte es auch sein dass du in der Template, im HTML-Ordner overrides stehen hast die das Problem verursachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community