Frage von BaerMitGewehr1, 62

Joo, möchte mir einen neuen PC kaufen, da mein aktueller den Geist aufgibt...Habt ihr irgendwelche Änderungsvorschläge und passt das alles so?

Prozessor: Intel Core i5-6600K 

Grafikkarte: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G

 Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming 

Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB

Luftkühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2 

Gehäuse: Fractal Design Core 3500 

Netzteil: Cooler Master VS-Series V650SM 650W ATX 2.31

 SSD: Crucial MX200 250 GB (Hab noch ne 1TB Festplatte)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sgt119, 43

- Sapphire R9 390 Nitro statt der GTX 970. Die ist schneller und kein Speicherkrüppel. Aber sie verbraucht etwas mehr

- Cooler Master V550, Leadex Gold 550 Watt oder E10 500 Watt statt dem V650SM. 650 Watt sind zu viel und es ist EOL

Kommentar von BaerMitGewehr1 ,

Und das Netzteil reicht auch für die R9?

Kommentar von sgt119 ,

Ja

Kommentar von BaerMitGewehr1 ,

http://www.lc-power.com/product/netzteile/green-power/lc6650gp2-v23/ das hab ich momentan kann ich das behalten oder sollte ich lieber den e10 500W nehmen?

Kommentar von sgt119 ,

E10 E10 E10!

Das LC6650GP2 ist komplett für die Tonne

Antwort
von LuxSx, 41

würd einen i7 nehmen und auf 8 gb runtergehen ist irwie gled verschwendung zur zeit da 8 ausreichen :) und alles über 8 nur minimal mehr leistung gibt

Kommentar von BaerMitGewehr1 ,

Ich hab gehört, dass der i7 sich von der Gaming Performance her nicht groß vom i5 unterscheidet :D

Kommentar von LuxSx ,

kumpel hat das auch gedacht und sich dan doch noch einen i7 nachgekauft da er nich ganz zufrieden war :) ist nicht bei allen games der fall aber bei einigen :) ahja was wills du den drauf zocken^^?

Kommentar von BaerMitGewehr1 ,

Ego-Shooter wie z.B BF oder COD

Kommentar von LuxSx ,

wenns das budged bietet nimm dir nen i7 (aufpassen das es nicht einer der langsamen sorte ist) ansonsten ist das ganz okay was du da zusammen gestellt hast :)

Kommentar von dosia613theboss ,

nein ja kein i7 aber trotzdem lieber 8gb RAM wenn du nur zockst

Kommentar von Nickname2013 ,

Genau andersum ist richtig..

Ein i7 bringt in einem Gamer-PC keine Vorteile im Vergleich zu einem i5, erst recht nicht bei Skylake..

8GB RAM sind zwar noch (!) ausreichend, aber es sieht teilweise schon jetzt eng aus und in Anbetracht der günstigen RAM Preise gibt es keinen Grund nur 8GB anstatt gleich 16GB zu kaufen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten