Frage von crapcostanza, 20

Joker Gas?

Hey Joker hat ja ein gas was Lehrer tötet und die dann ein Lächeln im Gesicht machen... könnte man das nicht wirklich erzeugen mit so 20% Lachgas und 80% CO oder ein anderes Gas
Von der Theorie müsste man doch sterben und dabei lachen oder?

Antwort
von Lazybear, 11

Hmm nein, da selbst wenn eine person noch lachen würde, würde sie spätestens nach dem einsetzen der bewusstlosigkeit durch das CO damit aufhören, weil die muskeln sich entspannen, damit kann ein lächeln auch nicht durch die totenstarre erhalten bleiben! Naja du bräuchtest ein giftiges gas und vllt eine mund-lach-prothese, die du dem toten vor dem einsetzen der totenstarre einsetzt und später herausnimmst, eine andere möglichkeit, wäre ein gas, welches die wangen geziehlt anätzt, so dass es wie ein eher horrorlachen aussieht, aber auch da werden wohl auch andere körperteile genauso in mitleidenschaft gezogen, so das am ende vllt nichts mehr übrig bleibt! Lg

Antwort
von Nayes2020, 16

ja aber man stirbt nicht mit einem Lächeln im Gesicht. das Jokergas ist ja ein Nervengas was die Muskeln am Mundwinkel angreift. das sie sich nach oben ziehen.

Kommentar von crapcostanza ,

Ja aber das geht ja nicht wirklich oder?

Kommentar von Nayes2020 ,

hmm naja botox geht in die richtung. vielleicht auf Botox Basis mit höhere Konzentration. die Muskel müssen sich ja nur zusammenziehen damit man "lächelt"

aber ob sowas über gas funktioniert? das glaube ich nicht. weil wenn es eingeatmet wird dann greift es ja alle Muskeln an und nicht nur die im Gesicht.

Antwort
von DanielDuHu, 11

Naja aber wenn man tot ist werden die muskeln schlapp und können somit nicjt lachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten