Frage von TUAKA, 54

John Stuart Mill - Kritik?

Und zwar hat John Stuart Mill in seinem Werk „On liberty“ über die Handlungsfreiheit geschrieben. So wie ich das verstanden habe, solle man nur eingreifen bei einem Problem, wenn andere zu Schaden kommen. Es aber unterlassen, wenn Niemand dabei missbraucht wird oder wie?
Was könnte man denn kritisieren?
Das einzige was mir eingefallen ist, dass man nicht weiß, was man als 'Schaden' definiert aber ansonsten weiß ich das ncht. Kann jemand helfen?

Danke

Antwort
von Maimaier, 37

Es fehlt die Zusammenarbeit, es gibt Konkurrenz, jeder versucht den anderen zu übervorteilen solange man damit durchkommt. Durch Konkurrenz entstehen Kriege, auch von Reich gegen Arm oder Frauen gegen Männer oder Mobbing.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community