Frage von MJMJ97, 176

John Lockes Erkenntnistheorie...?

Hallo, ich schreibe morgen eine Philosophieklausur über John Locke. Seine Erkenntnistheorie kann ich teilweise, dass der Mensch zu beginn ein unbeschriebenes Blatt ist und man aus Erfahrung lernt. Was genau sagt Locke über die Erkenntnis? Und was genau ist der Unterschied zwischen Locke und David Hume?

Antwort
von rotreginak02, 176

Hallo,

besonders gut verständlich erklärt wird diese Frage bei helpster.... dort würde ich mir generell den Begriff der "Erkenntnistheorie" anschauen/ lernen und dann entscheiden und aufzeigen, welche Richtung Locke einschlägt.

Wissenswertes über Humes Erkenntnistheorie (impression and idea) findest du hier:

http://www.helpster.de/david-hume-seine-erkenntnistheorie-anschaulich-erklaert_1...

viel Erfolg!

Antwort
von Tratscher, 159

dieser essay duerfte dir weiterhelfen https://de.m.wikipedia.org/wiki/An_Essay_concerning_Humane_Understanding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten