Frage von Christinaa1993, 111

John F Kennedy, wer war denn nun der echte Mörder?

hab grad auf YouTube ein Video gesehen und dort sieht es so aus, als ob der Fahrer ihn ins Gesicht geschossen hat, sieht echt so aus und in den Kommentaren steht auch, dass man erkennen kann wie der Fahrer vom Auto auf ihn schiesst...

...kann aber auch sein, dass es nur so aussieht, da es ja alte Aufnahmen sind...

...kennt jemand eine Theorie oder so wer nun Kennedy umgebracht hat?

Antwort
von PatrickLassan, 70

Der Fahrer war William Greer. Er stoppte den Wagen, als der erste Schuss fiel, das war wahrscheinlich ein Fehler, aber er hat mit ziemlicher Sicherheit nicht auf Kennedy geschossen.

https://de.wikipedia.org/wiki/William_Greer

Antwort
von Shiftclick, 111

Wenn du willst, kannst du den Rest deines Lebens mit den verschiedenen Theorien zubringen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_auf_John_F._Kennedy

Antwort
von Agentpony, 6

Die wilden Theorien hängen sich immer an einzelnen, augenscheinlich unplausiblen Details auf. Im Falle des Chauffeurs ist dies die Kopfbewegung Kennedys beim Kopfschuss. Die ist nunmal anders, als man es aus Filmen kennt. 

Daraus wird dann eine Theorie entwickelt, und alle gegensätzlichen Fakten schlicht ignoriert. Da aber unsere Wahrnehmung häufig von Medien vorgeprägt ist, und in Film/Fernsehen Schauspieler nicht wirklich erschossen werden, ist demnach die Erwartung einfach falsch.

Die überwältigende Mehrheit der Nachweise belegt, daß Kennedy von Lee Harvey Oswald erschossen wurde. Moderne Computermodelle stützen diese Ansicht.

Ob andere noch davon wussten, und vielleicht ihre Finger im Spiel hatten, hat jetzt wenig mit der Mechanik des eigentlichen Tathergangs zu tun.

Antwort
von elmotteck, 18

Da gibt es noch die Federal Reserve Theorie das Kennedy kurz vor seinem Tod ein gesetzt unterzeichnen wollte das der FR seine macht nimmt bzw. Nicht so ein eigenständiges Unternehmen ist wie das nun der Fall ist. Kennedy war zumindest einer der wenigen wenn nicht sogar der einzige Präsident der gegen das Zins System Vorgehen wollte....

Ist halt auch so eine Zeitgeist Theorie ... Ob da was dran ist ? Keine Ahnung Möglich wäre es ist aber halt auch nur ne Theorie...

Antwort
von DerSchopenhauer, 53

Das wird sich vielleicht herausstellen, wenn die Sperrfristen aller Akten abgelaufen sein werden.

Ein Teil ist bereits öffentlich zugänglich gemacht worden, ein weiterer Teil soll 2017 freigegeben werden.

Antwort
von voayager, 13

Sollte das uns eigentlich beschäftigen? Ich hab da so meine Zweifel.

Antwort
von 1988Ritter, 80

Auch Gott....da gibt es gefühlt so viele Theorien wie es Tage seit dem Anschlag gibt.

Bei allem was bislang ans Tageslicht gekommen ist, scheint es zumindest so, dass der CIA da ein Wörtchen mitgeredet hat.

Antwort
von dersuessePhil, 89

von William Greer, Geheimdienstagent

Kommentar von PatrickLassan ,

William Greer war der Fahrer des Wagens, in dem Kennedy ermordet wurde. Als Attentäter kann man ihn daher ausschließen.

https://de.wikipedia.org/wiki/William_Greer

Antwort
von MickyFinn, 67

Am wahrscheinlichsten Lee Oswald. Wenn du magst, lies mal das Buch ,,Der Anschlag" von Stephen King. Ich wette, damit wirst du deine Freude haben ;)

Da gibt es aber eine ganze Palette von Theorien. Man wird es wohl nie erfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community