Frage von gentlemandude, 17

Johann Peter Hebel: Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes?

Ich habe gerade von meiner Oma erfahren das das eines Ihrer Lieblingswerke aus ihrer Vergangenheit ist, welches jedoch durch den Krieg und Umstände verloren ging, mitsamt anderen Dingen. Ich möchte ihr auf Ihren Geburtstag ein Exemplar beschaffen, original denke ich ist sehr teuer, und es geht ja sowieso hauptsächlich um den Inhalt. Ich habe einwenig gestöbert und einiges gefunden, ich will jedoch eine Replik, in welcher das Gesamte Werk vorhanden ist, und nicht nur Ausschnitte, denn einige Bücher haben 308/10 Seiten während andere nur 200 haben... Ich wollte hier kurz fragen, ob jemand mir eine Replik besonders empfehlen kann, eine wo die Schrift neu abgetippt wurde und nicht nur das Buch gescannt wurde, da es sonst schwierig ist für Sie zu lesen.

Antwort
von shehas, 5

Hallo, da gibt es viele verschiedene Ausgaben. Erschienen ist das Buch erstmals 1811. 1859 ist in Stuttgart eine Ausgabe erschienen mit Holzschnitten, die wirst Du gebraucht für unter 50 E erwerben können, schätze ich. Schau mal bei www.buchhai.de. In den Spalten weiter unten stehen die älteren und teuereren, weiter oben die in neuer Zeit (Nachkriegszeit) erschienenen (ab ca, 2,00 E). Die Seitenanzahl sollte Dich nicht irritieren, da die eine Ausgabe ein kleiner gedrucktes Schriftbild haben kann als die andere, Notfalls dem Verkäufer eine mail schicken, ob das Buch wirklich komplett ist. Deine Oma wird sich sicher riesig freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten