Frage von Lollypopemy0207, 158

Joghurtkur für Scheidenflora vor 1. Periode?

Heyy, Also, ich habe eine Frage: Meine 1. Periode ist bei mir noch nicht gekommen. Ich habe aber leider eine total kaputte Scheidenflora (Diagnose vom Arzt), habe deshalb gelesen, dass man eine Joghurtkur machen kann, indem man einen Tampon in Joghurt tunkt und dann in die Scheide einführt. Kann man das dann machen, auch wenn man noch nicht seine Tage hat? Hoffe auf hilfreiche Tipps von jemandem, der das vielleicht sogar schon gemacht hat, oder einfach Ahnung davon hat.😉☺😘 Bis dann, und danke schonmal für hilfreiche Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Evita88, 84

Warum hat dir der Arzt, der deine "total kaputte Scheidenflora" diagnostiziert hat, denn nichts verschrieben bzw. Präparate empfohlen?

Mit Joghurttampons kann man unter Umständen mehr Schaden anrichten, als dass es nützt. Besser (hygienischer) wäre es, ein geeignetes Präparat zu verwenden. Es gibt Kapseln mit Bakterienkulturen, die speziell für die Wiederherstellung der Vaginalflora geeignet sind. "Döderlein" oder "Vagisan Milchsäure-Bakterien" zum Beispiel. 

Unterstützend helfen kann hierbei auch "Multi-Gyn FloraPlus", das könntest du im Anschluss an die Bakterienkur anwenden, um die Flora langfristig zu stärken.

Wende dich noch mal an deinen Frauenarzt und lasse dich beraten, wie du deine Flora wiederherstellen kannst. 

Vielleicht bekommst du die von mir genannten Bakterien-Präparate sogar auf Rezept und musst sie nicht selbst bezahlen (du bist ja vermutlich noch unter 18, da zahlt die Kasse viele nicht-verschreibungspflichtige Präparate noch, wenn sie einem der Arzt verschreibt).

LG

Kommentar von Lollypopemy0207 ,

Ich habe was verschrieben bekommen, doch dachte ich könnte zusätzlich vielleicht was natürlicheres anwenden, wie das.... aber danke trotzdem...

Kommentar von Evita88 ,

Das Problem an Joghurts ist, dass sie unter Umständen auch mit Pilzsporen oder anderen Bakterien "verseucht" sein könnten. Da schimmelt/verdirbt augenscheinlich noch nichts und wird es so bald auch nicht, aber in einer geschwächten Vaginalflora können diese Keime dann halt Schaden anrichten.

Man kann es zwar durchaus mit Joghurt probieren, muss dann aber penibel auf bestimmte Dinge achten, damit das ganze hygienisch ist.

Da sind extra dafür hergestellte Präparate besser geeignet.

________________

Eine Sache fällt mir übrigens noch ein. Ich hoffe zwar, dass dein Frauenarzt das bei seiner Diagnose berücksichtigt hat. Aber wenn du deine Menstruation noch nie hattest, könnte deine derzeitige Flora "physiologisch" (also völlig normal) sein - je nachdem, welche Mikroorganismen festgestellt wurden.

Die typischen Milchsäurebakterien besiedeln die Scheide erst ab der Pubertät, wenn sich die Hormone allmählich "auf Zyklus umstellen". Somit entsteht auch der typische saure pH-Wert erst, wenn diese Bakterien die Scheide besiedelt haben.

Vorher leben dort andere Bakterien und es herrscht ein neutraler pH-Wert.

Antwort
von Kathy1601, 81

Geh zum gyn da gibt es auch Tabletten die du einführen kannst in deine Scheide da hilft dir dann am besten abends die Mama beim einführen im Bett mit applikator und ganz wichtig ne Binde in den Slip die lösen sich auf und laufen dann aus deiner Scheide

Antwort
von Tjala2, 81

Frag doch deinen Arzt? Der kann dir da sicher besser weiterhelfen.

Antwort
von LonelyBrain, 21

Verzichte aufjedenfall auf dieses Vorhaben!!!

Kommentar von Lollypopemy0207 ,

Okay danke, ich habe meine Tage nun bereits und brauche das nicht mehr, trotzdem danke!😀

Antwort
von LisaMausehund, 22

Hallo, also ich hab keine Antwort auf deine Frage, nur mal eine Frage dazu. ^^ Also, was ist denn eine "Scheidenflora"? 

Kommentar von Lollypopemy0207 ,

Also, das ist schwer zu beschreiben...

Ich würde es so definieren: Die Scheide muss sich in einem 'Gleichgewicht' befinden, damit sie gesund ist und auch keine Bakterien etc eindringen können. Dafür sorgt v.a. der Zervixschleim. Wenn das aus dem Gleichgewicht gerät, dann liegt eine Infektion vor oder etwas funktioniert nicht richtig. Dann kann man nachhelfen mit Hausmitteln ider eben Medikamenten. 

Als Flora wird eben das Zusammenspiel aus vielen (guten) Bakterien etc in der Scheide bezeichnet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community