Frage von printedfreedom, 170

Jogginghose zur Uni?

Was haltet ihr davon, in (sauberer, gepflegter) Jogginghose zur Uni zu gehen? Wie würdet ihr eine ansonsten offen wirkende Person einschätzen, die zu Shirt, Alltagsschuhen so herumläuft? Man hört ja häufiger, dass so etwas nur bei Sportstudenten Standard ist.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 103
Würde mir nicht auffallen

Hallo!

Mir würde das garnicht wirklich auffallen.. ich hätte da am ehesten die Assoziation vom "Sportler", aber wahrscheinlich würde mir ein Student in Jogginghose garnicht groß auffallen.

Das soll jeder machen wie er will & bequem sind Jogginghosen tatsächlich. Wer lang sitzt, ist in einer evtl. recht engen, aufgrund dichter Nähe drückenden Jeans nicht so gut bedient. Ich trage zwar auch keine Jogginghosen außer Haus (außer als ich 'nen Gipsfuß hatte^^) aber wiegesagt, jeder wie er will :)

Antwort
von Kleckerfrau, 103

Jogginghosen haben weder in der Uni noch in der Schule was verloren. Auch nicht im Berufsleben. Die sollte man nur in der Freizeit oder tatsächlich zum Sport tragen.

Ich würde es schlampig finden wenn jemand in o.g. Orten trägt.

Kommentar von Gustavolo ,

Kleckerfrau:

So ist es.

In abgewetzten kurzen Lederhosen in die Oper, in bunten Bermudas zum Einstellungsgespräch, im knöchellangen Nachthemd zum Gerichtstermin, in Leib- und Seelhosen aus grober Schurwolle zum Reittunier. Und Heiner wundert sich: Keiner mag Heiner.

Antwort
von testwiegehtdas, 94
Verkatert, gelangweilt bis asozial

Bis auf bei Sportstudiengängen finde ich, dass das einfach nicht angemessen ist. Wobei die meist andere Sporthosen oder Trainingshosen an haben...

Ich sehe es zwar immer mal wieder in der Bahn, sogar bei Medizinstudenten, aber ich finde das sieht einfach nicht angemessen aus.

Jogginghose sieht meiner Meinung nach so desinteressiert und nach "nicht gewillt sich anzustrengen" aus.

Man kann ja auch "ordentliche" gemütliche Hosen kaufen...

Antwort
von Fotografin1958, 87
Verkatert, gelangweilt bis asozial

Ich konnte es schon recht häufig beobachten: Wer Jogginghosen (außer zum Sport oder ausnahmsweise (!) in der Freizeit) alltäglich oder sogar in die Schule, im Büro trägt, hat sich bereits selbst aufgegeben.

Mir persönlich hat bisher noch kein Mensch in Jogging-Hose gefallen; mir kommt es immer ein wenig so vor, als ob man mich provozieren oder beleidigen möchte.

Antwort
von hundeliebhaber5, 57
Gehört offensichtlich zu ihrem/seinem Style

Ich persönlich finde Jogginghosen sehr angenehm zu tragen. Solange man keinen Kundenkontakt hat, ist das vollkommen ok. Jeder darf sich so anziehen, wie es ihm gefällt.

Das ist persönlicher Style. Solange es keine KIK Hosen sind, ist alls ok.

Antwort
von H2Onrw, 39
Verkatert, gelangweilt bis asozial

Außerhalb von Sportveranstaltungen ist diese total unpassend. Von einem Studenten würde ich eine Vorbildung erwarten von der dieser weis wie er sich passend kleidet. Eine lange Jeans sehe ich an der Uni als angebrachte Kleidung an.

Antwort
von Kandahar, 63

Zunächst mal kann ich mit den vorgefertigten Antworten in deiner Umfrage nichts anfangen. Deshalb werde ich auch nicht abstimmen.

Meine persönliche Meinung zu Jogginhosen ist, dass diese für den Sport und für zu Hause gut und bequem sind. In der Öffentlichkeit sollte man sie nicht tragen. Ich empfinde das als schlampig und viele andere Leute denken genau so darüber.

Antwort
von Stein1, 57
Gehört offensichtlich zu ihrem/seinem Style

Es gibt immer jemanden dem etwas eben nicht gefällt, doch wen einer jogginghosen liebt wieso sollte er dan nicht so rumlaufen dürfen ? bei den Hipstern in leggins und tshirts die wie kleider aussehen sagt ja auch keiner was.

Antwort
von Otilie1, 69
Verkatert, gelangweilt bis asozial

kommt leider oft genauso rüber

Antwort
von byBerry, 61
Besonders spontane, unkomplizierte Person

Kommt eher asozial bei einigen rüber, aber das sollte einem trotzdem nicht jucken, was andere darüber denken. Wobei es auch drauf ankommt, was für ne jogginghose man trägt. Wenns nicht so eine ganz auffällige und sage ich mal schlabrige jogginghose ist, dann fällts auch nicht so krass auf. 

Kommentar von byBerry ,

Die antwortmöglichkeit wollte ich eigentlich nicht auswählen, aber irgendwie ging es nicht weg.

Antwort
von beangato, 57

Ungepflegt

Antwort
von Smile2601, 74

Kommt eher nicht so gut an

Antwort
von kamilaja, 63
Gehört offensichtlich zu ihrem/seinem Style

hab ich kein Problem damit

Antwort
von andimani, 61

Es gibt heute Jogginghosen die sehen aus wie normale Hosen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community