Frage von Njisquali, 27

Joggen oder spazieren?

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich mag es nicht joggen zu gehen, aber ich gehe immer 1-3 Mal pro Woche spazieren, (schnelleres gehen) aber ich weiss nicht ob das etwas bringt. Soll ich lieber wieder mit joggen anfangen oder ist das auch gut?

Antwort
von newby2016, 7

Welches Ziel möchtest Du denn erreichen? Im allgemeinen denke Ich aber dass es immer das beste ist wenn man das macht was einem auch persönlich die größte Freud bereitet. Und wenn du dich beim joggen abquälst oder die spazieren einfach mehr spaß macht dann wird dass auch für dich und deinen körper das beste sein.

Kommentar von Njisquali ,

Ich möchte nur einen guten Ausgleich haben, weil ich mich im Alltag eher weniger bewege.

Kommentar von newby2016 ,

Dann ist sparieren doch genau das richtige, schalte ab und genieße es und dann geht es dir auch besser. Das ist meine Meinung und würde mich nach deiner Beschreibung auch hierfür entscheiden.

Antwort
von Nordseefan, 10

Joggen bringt natürlich mehr.

Aber auch strammes laufen/spazierengehen bringt dir durchaus was.

Wenn du es nicht magst du joggen, dann wirst du es kaum machen, eher immer mal wieder ne Ausrede finden warum es heute nicht geht, warum du nur so kurz joggst. Dann schon lieber regelmäßig spazierengehen.

Antwort
von Julianbaehr123, 8

Spazieren wird oft unterschätzt, ist aber sehr hilfreich. Mach das worauf Du Lust hast. Also geh ruhig spazieren. Schau nur ob du nicht noch paar mal öfters gehen könntest. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten