Frage von Clark18, 72

Joggen oder Rad fahren effektiver für schlanke beine?

auf gleicher strecke , was ist effektiver ? und in welchem tempo rad fahren falls es effektiver sein sollte ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Ausdauersport, Oberschenkel, ..., 29

Hallo! Eindeutig Joggen. Radfahren ist sogar eine spezielle Übung für dicke Waden.Schau Dir die Profis an.

Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google.

Langstreckenläufer haben immer dünne Beine. 

Man kann schlecht gezielt an den Bienen abnehmen aber am besten ist immer noch Ausdauertraining wie Joggen, Stepper oder Crosstrainer. 

Übrigens hat das such was mit den Muskelfasern zu tun.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von FlashButton ,

Dicke Beine bekommt man genauso beim Laufen. Evtl. noch schneller, weil Laufen grundsätzlich einfach intesiver ist. Die dünnen Beiner der Langstreckenläufer liegt eher daran, dass sie weniger Intervalltraining machen, sonder viel mehr Grundlagenausdauertraining. Denn wenn man keine Sprints oder andere Intervallen macht, baut man auch keine riesige Muskelmasse sondern eher sehr definierte Muskeln auf. Und das kann man auf dem Rad genauso wie in den Laufschuhen.

Antwort
von fitnessanna, 37

Ich shcliße mich obigen Antworten an. Es ist schwierig das natürliche Beinvolumen zu verringern, wenn du nicht fettleibig bist. Du kannst aber da Fett mit Muskeln ersetzen. Dadurch wirken deine Beine straffer, durchtrainierter uns sportlicher! Hierfür empfehle ich eine Mischung aus Krafttraining und Ausdauertraining. Ausdauertraining kann sowohl Laufen, als auch fahrradfahren sein. Laufen ist schädlicher für die Gelenke, allerdings musst du beim Fahrradfahren darauf achten, dass du nicht zu 'entspannt' fährst, sondern  es als Sportart betreibst! Zusätzlich kannst du dann spezielle Übungen zum Aufbau von Muskeln in den Beinen machen! Zu solchen zählen zum Beispiel Squats und Lunges. Viel Erfolg! 

Antwort
von ponyfliege, 47

keins von beidem.

die beine sind nun mal da, den menschen zu tragen und müssen dementsprechend bemuskelt sein.

schlanke beine gibts nicht. nur bemuskelte und abgemagerte beine. die beinform ist genetisch vorgegeben. da kannst du nicht viel dran machen.

ich finde bemuskelte beine ästhetischer als welche, wo man alle knochen sieht.

Antwort
von Mikkey, 29

Wenn Du Dir Radrennfahrer und Langstreckenläufer ansiehst, kannst Du Dir die Frage selbst beantworten.

Es mag zwar auch die Sportart anhand der körperlichen Gegebenheiten gewählt worden sein, dass das so konsequent gemacht wird, mag ich aber nicht glauben.

Antwort
von MartinsRat, 42

In beiden Fällen wird auf lange Zeit Muskulatur aufgebaut. Muskulatur sorgt für Volumen, was bedeuten würde deine Beine werden nicht unbedingt schlank aber sportlich. Was ist dir nun wichtiger, schlanke, knochige Beine oder sportliche Beine?

Falls du dich für die sportliche Variante entscheidest würde ich Fahrrad fahren, das schont eher die Gelenke.

Antwort
von Superlecker001, 27

Mach was du möchtest :D

Ich bevorzuge joggen, weil es mir mehr Spaß macht und Radfahren hier nahezu unmöglich ist :D

Naja und ich finde es egal ob schlank oder nicht, mit Muskeln sieht es gut aus, wenn es nicht vollkommen übertrieben aussieht.

Antwort
von 1900minga, 21

So schnell wie möglich

Du kannst übrigens nicht gezielt abnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community