Frage von spookytime, 106

Joggen mit Musik?

Ich (w/12) habe bald Geburtstag und wollte mir eigentlich ein IPod wünschen, weil ich dann zum Joggen Musik hören kann (Handy finde ich dafür unpraktisch) aber meine Mutter meinte das ich beim Joggen keine Musik hören darf weil ich ja sonst keine Autos etc. hören würde.... Und durch den Wald darf ich eigentlich nicht so wirklich joggen weil ich ja sterben könnte oder sonst was -.-
Naja jetzt ist meine Frage soll ich mir jetzt einfach Geld wünschen oder ein IPod und es dann halt einfach in die Tasche stecken wenn ich raus gehe und dann halt erst später anmache oder soll ich das lieber lassen? Das Ding ist halt das ich total gerne joggen gehen aber das dann auf Dauer langweilig wenn man da so alleine rennt :(
DANKE IM VORAUS ♥️

Antwort
von Maybewrong, 39

Also beim Musikhören und nebenbei Joggen bekommt man Autos mit, du solltest halt keine großen Over-ear- Kopfhörer benutzen sonder die, die man in die Ohren steckt. Und dann solltest du eben nicht auf voller Lautstärke Musik hören.
Deine Mutter macht sich nur Sorgen geh vllt mal mit ihr raus und lass sie über in-ear- Kopfhörer musik hören, damit sie merkt, dass sie die Autos doch mitbekommt.
Das mit dem Wald ist Blödsinn das sagt sie sicher nur, weil sie Angst hat das du weggeschnappt wirst. Dagegen muss man als Mädchen eben immer kämpfen, egal wie alt du bist.
Fragt vllt mal eine Freundin ob ihr zu zweit joggen geht, dann ist es nicht so langweilig.

Antwort
von NilsWdn, 44

Musik ist für mich beim Joggen ein muss. Ohne geht für mich garnicht. Schlag deiner Mutter doch einfach vor das du nur auf einem Ohr Musik hörst. So kannst du dann immernoch Autos usw hören.

Kommentar von spookytime ,

Stimmt gute Idee, danke :)

Antwort
von Skywalker0412, 23

Mach nur ein stecker ins ohr und wenn du auf dem radweg bist lauf am Rand,  dann bist du niemanden im weg

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 32

1. Deine Mutter redet Schwachsinn, sie macht sich nur Sorgen.

2. Wenn du nur Musik hören willst, gibt es gute und günstige Alternativen für unter 50€.

Kommentar von spookytime ,

Was gibt's denn da so für Alternativen? :)

Kommentar von mguenther5 ,

Einfach einen gewöhnlichen MP3-Player kaufen. Wenn der dann mal kaputt geht, ist das nicht so tragisch wie bei einem iPod für über 100 €. Mal außen vor gelassen, dass der iPod auch keinen wirklichen Vorteil bietet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten