Frage von Fedovic, 19

Joggen-Dehnen-Krafttraining?

Servus,

Ich betreibe regelmäßig Kraftsport und auch andere Sportarten, nur mit Ausdauertraining habe ich nicht viel am Hut gehabt bis jetzt. Nun möchte ich, da es wieder wärmer wird, mit Joggen anfangen und es anschließend mit Beintraining verbinden (Kniebeugen, Ausfallschritte, etc.). Dehnen darf dabei natürlich nicht fehlen, nur leider bin ich mir unsicher in welcher Reihenfolge ich das machen soll... Soll ich nach dem Joggen erst die Beine noch trainieren und dann Dehnen oder umgekehrt?

Danke im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von josh110112, 16

Dehnen = Kontroverses Thema

Es gibt SEHR viele verschiedene Meinungen. Aber ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, nach dem Training zu dehnen und alle 2-3 Tage generell einfach mal zu dehnen. Vor dem Training zu dehnen ist meiner Meinung nach sinnlos, da sich die Muskeln und sehnen ja sowieso zusammenziehen, wenn Du den Muskel belastest.

Antwort
von nowakiris, 14

Also dehnen würde ich am Anfang und am Ende vom Training, da es am sinnvollsten ist. Ich würde wahrscheinlich erst laufen und dann Beine trainieren!

Kommentar von Fedovic ,

Ja gut die Beine hätte ich so oder so erst nach dem Laufen gemacht, sonst hätte ja die Kraft gefehlt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community