Joggen 45 Minuten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Zeit entspricht einem km-Schnitt von 5:06 min. Das ist für einen Trainingslauf ganz ordentlich, zumal du zwar sportlich bist aber wohl noch nicht oft Ausdauerläufe gemacht hast.

Du kannst nun entweder deine Ausdauer hin auf 10 km verbessern (das dürfte für dich ein Klacks sein) und danach versuchen, schneller zu werden. Google mal nach Trainingsplänen wie diesem hier. http://www.runnersworld.de/trainingsplan/trainingsplan-10-km-unter-45-minuten.262177.htm

Oder du sagst dir, ich möchte lieber auf 5 km richtig schnell werden. Auch dafür gibt es bei runners world ganz brauchbare Pläne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ausdauer hängt nicht mit der Geschwindigkeit in diesem Sinne zusammen, aber ich schaffe in derselben Zeit knapp 13 km, wobei ich das jetzt seit ca einem Jahr wirklich regelmäßig mache, aber von der Ausdauer in einem gleichmäßen Tempo her liegt mein Maximum erfahrungsgemäß bei knapp 50 km

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teifi
05.07.2016, 09:58

"ich schaffe in derselben Zeit knapp 13 km"

Damit bist du sehr talentiert und wärst bei regionalen Wettkämpfen und Volksläufen relativ weit vorne. Deine Zeit entspricht auf 10 km ca. 34 min und ist schon sehr gut. Ob deine Aussage simon2210 so richtig weiterhilft?

0
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
05.07.2016, 10:06

Ich schätze schon, weil man die Ausdauer nicht an der benötigten Zeit festmachen kann, was in meiner Antwort auch Erwähnung findet. Ich weiß, ich nehme regelmäßig an Veranstaltungen teil...

0
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
05.07.2016, 10:08

Ich bitte um Verzeihung, ich habe die Frage falsch verstanden... @simon2210 aus dem sportlichen Aspekt sollte man immer an seinen Bestleistungen arbeiten :)

0

Hallo simon2210, 

Das ist guter Durchschnitt und da du gerade erst anfängst an deiner Ausdauer zu trainieren ist das eine gute Ausgangslage. Wenn du weiter regelmäßig trainierst wirst du bald noch bessere Zeiten schaffen. 

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest zwar bei 45 min. Laufzeit auch schon bei 10 Km Distanz sein, aber Abhängig von deinem Alter, Gewicht, Körpergröße usw. denke ich schon das es sehr gut ist.

21,1 Km wäre ein Halbmarathon, wenn du das in unter 2 Std. Laufzeit schaffst, bis du ziemlich fit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf jeden Fall okay, dafür dass du bisher nicht gezielt deine Ausdauer trainiert hast. Aber genau das hast du ja vor und ich denke wenn du regelmäßig trainierst, wirst du noch ordentliche Fortschritte machen :)

Warum möchtest du denn deine Ausdauer trainieren? Hast du bestimmte Ziele? Ziele schaden nämlich nie, wenn man vernünftig trainieren möchte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke 8,82 km in 45 Minuten liegt im guten Durchschnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strecke bei der Zeit ist sicher nicht langsam. Nach meinen Erfahrungen ist das ziemlich guter Durchschnitt. Zwingend daran arbeiten musst Du also nicht, aber entscheidend ist ja, ob Du selbst noch mehr auf Zeit trainieren willst. Vielleicht solltest Du dazu schreiben, ob Du schon mal gelaufen bist früher oder jetzt erst angefangen hast. Wenn letzteres, dann ist die Zeit sogar gut! Dein Alter spielt natürlich auch eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon2210
05.07.2016, 09:23

17 Jahre, 170cm, 60 kg

richtig gelaufen noch nie aber halt seit ca. 8 Jahren Handball und Tennis.

0