Frage von Gerrad26, 37

Joggen : Zeit akzeptabel?

Hallo liebe Community

Ich laufe in 12 min exakt 2660m und würde gerne wissen, ob das akzeptabel ist. Vorbereiten tue ich mich auf ein Cooptertest lauf. Gruß Gerrad

Antwort
von Hunh1301, 11

Das bedeutet, du läufst in 4 einhalb Minuten einen Kilometer. Das ist schon ganz gut. Also akzeptabel ist es auf jeden Fall, kommt halt drauf an, was du erreichen willst.

Um dir mal eine Einschätzung zu geben:

In meiner Leichtathletikgruppe (eher hobbymäßig nicht leistungsorientiert) laufen die Jungs im Alter von 12-16 5 km in 21-26 Minuten. Also pro Kilometer zwischen etwas mehr als 4 und 5 Minuten.

Ich (weiblich, 17) laufe 10 km in 54 Minuten, also etwa 5 einhalb Minuten pro Kilometer. Aber viele Mädchen in meiner Altersklasse laufen auch in unter 50 Minuten und sogar unter 40... Im Vergleich dazu ist deine Strecke in 12 Minuten naja, nicht mehr so super...

Aber es kommt ja ganz persönlich auf dich an. Trainierst du oft und seit wann (Ausdauer braucht relativ lange um sich aufzubauen), teilst du dir deine Kraft gut ein, kommst du mit den Wetterbedingungen klar, Gewicht, Alter, O2 Aufnahme, usw... Man kann nicht verallgemeinern und sagen, ob das akzeptabel ist. Für jeden ist etwas anderes akzeptabel.

Solange du dein bestes gibst, ist alles akzeptabel, wobei du in 12 Minuten bestimmt mehr laufen kannst als knappe 3 km.

Aber prinzipiell ist es schon gut. Du kannst ja auch mal hier gucken:

http://www.onlinezeitung.co/uploads/pics/cooper.gif

Ich hoffe das hilft dir irgendwie weiter ^^

Antwort
von MKausK, 23

das ist eher schnelles gehen als Laufen 10 km in einer halben Stunde ist Rennen über 3KM  sollten das werden

Kommentar von Gerrad26 ,

Ist Okay

Kommentar von MKausK ,

wollte dich nur ein bisschen anspornen

Antwort
von joheipo, 25

Das ist nicht schlecht. Wie alt bist Du denn?

Kommentar von Gerrad26 ,

Hallo, 24;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community