Jodtinktur bei Kaninchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein - Jod trocknet die Wunde aus und es findet keine ordentliche Heilung mehr statt. Ich empfehle immer Octenisept oder Heilerde - gibt es beides in der Apotheke. Heilerde deckt die Wunde auch sehr schön ab, so kommt nichts mehr dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht sicher weist wie man solche Blessuren einschätzt und behandelt solltest du besser zum Tierarzt gehen und nich auf gut gemeinte Ratschläge von Laien hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi du,

Jod ist für Kaninchen nicht giftig. Es brennt nur ganz gemein und bildet auch keinen 100%igen Schutz gegen Fliegenmaden. Daher sollte man die Wunde alle 8h kontrollieren.

Ich empfehle dir, für die Zukunft, Octanisept zum Desinfizieren. Das brennt nicht und ist auch ungiftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es dir nicht raten, da das Kaninchen sich das Zeug ablecken würde, dadurch könnte es krank werden. Lass die Wunde einfach so, die heilt von alleine. Wenn es aber eine schwere, blutende Wunde ist, geh am besten mit dem Tier zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung