Frage von Endkrieg1, 41

Jobvorschläge sicherer Job, 2000€ netto +?

Hallo ihr lieben! Ich bin zurzeit noch Soldat, habe mich bei der Polizei beworben, den Test gut bestanden nur der Arzt hat mich wegen meiner bis Dato unbekannten Nerven Krankheit ( etwas schlimmere Rot Grün Schwäche so nannten sie es ) als Dienstuntauglich abgestempelt... Jetzt suche ich einen sicheren Job bei dem ich so um die 2000euro netto verdiene... Habe mittlere Reife( Wirtschaftsschule) und ich bin nicht auf den Kopf gefallen. Ich würde ja ins JobCenter gehen, nur kann ich das erst in ein paar Tagen, wäre über ein paar Vorschläge sehr froh!

Antwort
von Ryukia, 18

Es ist sehr schwer einen Beruf zu finden in diesem Preisbereich.
Vorallem wenn so wie ich raus gelesen habe keine Ausbildung vorhanden ist.

Und bei der Rot-Grün Schwäche solltest du auch bei der Polizei nicht benachteiligt werden, kenne Leute die auf einem Auge blind sind und trotzdem dort arbeiten. Jedoch nur mit dem Papierkram.

Bester Vorschlag wäre einen Büroberuf bei der Bundeswehr.

Außerdem wie weit beeinträchtigt bist du denn mit der Schwäche?

Antwort
von Gerneso, 14

Mittlere Reife ist ja nur ein Schulabschluss. Ohne Berufsabschluss wirst Du nur als Quereinsteiger irgendwo starten können.

Für Stellenangebote in denen die Firmen sehr klare Vorstellungen an die Qualifikation des Bewerbers formulieren, wirst Du wohl eher aussortiert. Denn die meisten Firmen möchten dass die geforderte Qualifikation durch Abschlüsse, Zeugnisse und Zertifikate belegt wird. Da scheinst Du ja wenig vorzuweisen haben.

Antwort
von MaxNoir, 26

Was ist ein sicherer Job? Heute ist kein Job mehr sicher, die Welt ist ein unberechenbarer Ort geworden (wobei hier wieder die Frage: wann war die Welt jemals berechnbar?).

Aber zum Thema: Ich denke die bestbezahlten Berufe findest du im Bereich MINT: Maschinenbau, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Diese Berufe werden oft gesucht. Ich würde dich mal auf so Firmen wie Dow Chemical verweisen. Die bilden zur Zeit viel aus, man verdient gutes Geld und die sonstigen Sozialleistungen sind auch gut.

Antwort
von TheHeckler, 11

Grundsätzlich solltest du in "Brutto" denken und nicht in Netto.
Eine verheiratete Person kann mit in einer anderen Steuerklasse gut und gerne 2k€ Netto in einem Job erhalten, während der Single in der Steuerklasse 1 weniger aus dem selben Brutto bekommt.

Wie schaut es mit deinen IT Wissen aus? Wirtschaft und IT vertragen sich und gutes Geld kann man in diesen Jobs auch machen!

Antwort
von xolo8, 6

Sicherer Job ist relativ. Auch Branchentechnisch unterliegt das Gehalt sehr großen Schwankungen. Ich war z.B. in der Prduktion tätig, 35Std. Woche, 3ß Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, haufen Zuschläge usw. usw.

Dort hatte ich also im Durschnitt meine 2100€ Netto im Monat, mit freiwilliger Mehrarbeit sogar nocht mehr. In anderen Firmen in der Prduktion verdienen die Mitarbeiter teilweise gerademal etwas über der Hälfte. Die Branche ist also nur eine relative Richtung, was das Gehalt betrifft. Viel wichtiger ist es, in die richtigen Firmen zu kommen, da dort teilweise 40% mehr bezahlt wird. Das ist natürlich auch kein leichtes Unerfangen, da dort alle hin wollen.

Aber z.B. auch im Lagerbereich. Bosch, Loreal, Daimler... Dort wirst du in Direkteinstellung als Lagerarbeiter deine 2000€ Netto haben, in einem kleinen Mittelständischem Unternehmen sind es dann wiederrum vieleicht nur 1200€ Netto.

Antwort
von Wladimyr09, 6

Ich glaube Du greifst etwas hoch mit Deinem Verdienst.Wenn Du keine Ausbildung vorweisen kannst,wirst Du wohl kleinere Brötchen backen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten