Jobs mit Tieren und Menschen OHNE Studium?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim wifi oder bfi gibt es immer wieder Kurse zur Ausbildung zum zb tierpfleger. Die dauern etwa ein Jahr oder ein bisschen länger oder kürzer. Der Nachteil daran ist man muss sich den selber zahlen und wird in keiner weiße da vom Staat unterstützt und mann braucht eine mindest praxiszeit von 1 1/2 Jahren in dem Bereich. Eigentlich in jedem Bereich der mit Tieren zu tun hat in Österreich. 

Sanitäter wäre auch nicht schlecht ja, mit Hund geht das etwas schwieriger, aber nicht unmöglich. Der Kumpel meiner Freundin ist Sanitäter und hat auch eine Hündin. Evtl das für die zeit über ein hundesitter angestellt wird? Oder das eine Person deines Vertrauens auf ihn aufpasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feuerkatz
14.06.2016, 09:27

Genau das ist das Problem. Selbst zahlen OHNE Job spielt es nicht. Möglicherweise ein Selbsterhalterstipendium. Auf jeden Fall muss eine Veränderung her 😊

0

In Deutschland (bei Österreich weiß ich es leider nicht) kannst du mit einem guten Realschulabschluss Tierpfleger oder Tiermedizinischer Fachangestellter werden. 3 jährige Ausbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
14.06.2016, 08:16

Krankenpfleger übrigens auch.

0
Kommentar von Rikkin
14.06.2016, 08:28

In Österreich kann man das auch studieren, aber da darf man ein max. Alter nicht überschreiten.- bin damals abgelehnt worden weil ich zu Studienbeginn gerade das 20 Lebensjahr erreicht hätte xD.  Ansonsten kann man das nur noch über Lehre oder Kurse machen. - aber da brauchst du dann nicht mal einen guten realabschluss, Hauptsache man hat einen ^^. Dauert dann auch von 3 Monaten bis zu 3 1/2 Jahre. 

0

Hallo feuerkatz,

wir haben auf unserem Blog eine Liste mit Berufen mit Tieren zusammengestellt. Die meisten davon sind Ausbildungsberufe. Natürlich gilt die Liste in erster Linie für Deutschland, aber vielleicht lässt sich der eine oder andere Beruf auf Österreich übertragen:

https://www.fortbildung24.com/ratgeber/berufe-mit-tieren/

Viele Grüße

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du bestimmte Lieblingstiere?

Eine gute Freundin von mir ist ausgebildete Hundepsychologin (kein Studium mit Wochenendlehrgängen war das damals bei ihr) jetzt hat sie ihre eigenen Hundeschule und Pension die richtig gut läuft.

Sie hat täglich mit Mensch und Tier zu tun :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?