Frage von Ibodeb, 86

Jobs Die mit Geschichte Zutun haben?

Hallo, Welche Jobs gibt es die mit Gesichte Zutun haben (Neue Geschichte)? Am besten wo man auch einigermaßen gut verdient... Danke im Voraus

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 13

Da gibt es eine Menge Möglichkeiten, zum Beispiel hat die Chefin des niedersächsischen Verfasssungsschutzes mal  Geschichte und Politik studiert.

Ansonsten kann man noch werden: Archivar, Journalist, auch Fachjournalist, Schulbuchredakteur oder -Autor, natürlich Geschichtslehrer und Museumspädagoge, Andere Berufe sind:

.

Antiquitäten- und Kunsthändler, Galerist,

Berufsschullehrer, Diplomat (Auswärtiges Amt), Dozent(Fachhochschule) oder Dozent (Universität),Hochschulassistent, Informations- / Dokumentationsspezialist, Kulturmanage,Kurator, UNI-Lektor, Mitarbeiter in der internationalen Zusammenarbeit, Moderator bei Radio/Fernsehen

Antwort
von EpsilonXr, 43

Neue Geschichte ist ziemlich schwierig, wahrscheinlich sogar unmöglich. Geschichte bezieht sich ja auf historische Ereignisse in der Vergangenheit, das neueste worüber unterrichtet wird (nicht nur in der Schule) ist wahrscheinlich der Mauerfall. Besonders weil es heutzutage keine wirklichen historischen Ereignisse gibt außer der Terrorkampf oder die Flüchtlingskrise. Daher könntest du dich entweder als Geschichtslehrer an einer Lehranstalt bewerben oder als Rundführer in z.B. einem Museum. Wenn es jetzt wirklich etwas aktuelles sein soll dann eher als "Analytiker" der die Geschichte die uns heutzutage umgibt erkennt, analysiert und auswertet und vorausplant. Also wahrscheinlich irgendwas im Feld der Politik oder Wirtschaft.

Kommentar von Ibodeb ,

Mit Neue Geschichte meine ich eigentlich mehr die NS-Zeit und bzw. die Weltkriege

Kommentar von EpsilonXr ,

Als Abiturient kann ich dir sagen dass Geschichtslehrer dann ziemlich schlecht ist. NS-Zeit und Weltkriege kommen zwar dran und werden dann auch ausführlich besprochen, sind dann aber auch nur ein Bruchteil der Geschichte die Hauptsächlich dran genommen wird. Museen sind da sehr zu empfehlen, also dann als Rundführer. Es gibt ja auch ganz spezielle Mussen die nur über die NS-Zeit handeln. 

Antwort
von Faharade, 13

Lehrer, Professor oder Archeologe

Antwort
von Sonnenstern811, 41

Geschichtslehrer am Gym.

Antwort
von MeinerWenigkeit, 39

Archäologe aber das ist wahrscheinlich nicht das was du mit Geschichte meinst außerdem macht man da wahrscheinlich auch Labor Arbeit usw.

Antwort
von Monsieurdekay, 23

Archäologe

Antwort
von schreiberhans, 14

Geschichte Lehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community