Frage von FlameBull, 76

Jobchancen in Österreich?

Hey, Ich bin 14, komme aus Wien und bin ein Junge. Mein Traum wäre es, bei der NASA (Forscher), Google (Programmierer) oder etwa am liebsten bei Apple zu arbeiten. Nun wollte ich mal fragen, was für Job Chancen man als "Normalsterblicher" eigentlich so hat.

Ich gehe zurzeit in eine AHS (4.Klasse) und werde nächstes Jahr in eine HTL (Rennweg 3.Bezirk) wechseln. Dort werde ich 5 Jahre in den Informationstechnologischen Teil gehen. Den Abschluss werde ich in Form der Zentralmatura machen. Ob ich studieren werde, weis ich noch nicht.

Was für Berufschancen habe ich dann so?

Ich habe mir schon selbst Kenntnisse (Java, HTML, SWIFT, Raspberry pi, usw.) angeeignet.

PS: Man liest ja öfter, dass Leute durch extremes Sparen und Fleiß auch Millionäre werden. Ist so etwas möglich?

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kakashifan009, 32

Millionär wird man nicht einfach nur durch extremen Fleiß und Sparen. Es gibt so viele Berufe wo man auch Sonn und Feiertage sowie Schichtdienst arbeiten muss und diese werden meist noch schlechter bezahlt als ein normaler 8 Stunden Büro Job wo man Wochenende und Feiertage frei hat. Auch sparen kann man hier nur wenig, nicht bei all den Abgaben und Steuern die es so gibt...

Arbeiten kannst du natürlich bei den Unternehmen, egal woher du kommst. Allerdings sind ihre Einstellungstest nicht einfach. Zunächst einmal musst du natürlich studiert haben und dann wirklich viel drauf haben um diese Test zu bestehen. Ich habe mal gelesen bei Apple fragen sie dich Sachen wie:

Erklären sie einem 8 Jährigem Jungen wie ein Router funktioniert 

Wenn ein Glas voll Wasser auf einer sich drehenden Platte steht, was passiert zuerst, Schwappt das Wasser über, Kippt das Glas um oder hält die Platte an?

usw... die Fragen sind abhängig je nachdem in welchem Bereich du dann da arbeiten willst 

Kommentar von FlameBull ,

Ein Router ist die Verbindung zwischen Dem weltweitem Internet und deinen PCs. Das ist wie bei Leitungswasser: Du brauchst auch einen Wasserhahn um es verwenden zu können. Das Glas würde, wenn es rutschen könnte nach außen rutschen, wenn nicht dann umfliegen :D Vielen Dank das du so eine hilfreiche Antwort geschrieben hast!

Kommentar von kakashifan009 ,

Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann :-) Ich wünsche dir viel Erfolg das du dein Ziel erreichst :-) 

Antwort
von Johannisbeergel, 20

Ohne Studium tendieren deine Chancen bei diesen Unternehmen zu 0. Bei Google ist es zB so, dass du 5 verschiedene Leute unabhängig voneinander überzeugen musst in vielen verschiedenen Etappen. Wenn einer Zweifel hat, bist du raus. Mir persönlich würde das sowieso nicht liegen, zu mehr als max. 2 Vorstellungsgesprächen zu gehen. Es gab auch einen Fall, wo einer während seines Studiums mit spannenden Projekten "auffiel" und angesprochen wurde. 

Bei Apple kannst du ohne Studium zumindest im AppStore arbeiten...da kenn ich einige, die das als Nebenjob anfingen und dann hauptberuflich machten, aber da dürfte das Gehalt nicht viel anders sein, als bei einem Starbucks-Angestellten. Und mit höherem Alter wird man dich da wohl auch nicht mehr sehen wollen. 

Antwort
von chokdee, 19

Du willst Millionär werden? Durch normales arbeiten wirst du es nicht.

Wenn du eine klasse Geschäftsidee und viel Glück hast, dann hast du ein Chance

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community