Jobcenter Zugangsprinzip?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hier das Zuflussprinzip gilt ist korrekt !

Wenn du am 01.09.2015 deine Beschäftigung aufgenommen hast und spätestens am letzten Bankarbeitstag des Monats August noch mal dein volles ALG - 2 bekommen hast,dann war das in Voraus für den September gedacht.

Hast du dein erstes Einkommen für den September erst im Oktober ( Zuflussprizip ) auf dein Konto bekommen,dann musst du von den Leistungen für September nicht einen Cent zurück zahlen,dass hättest du gemusst wenn du es noch im September auf dein Konto bekommen hättest.

Ich nehme bei dir an,dass du auch für den Oktober noch einmal dein volles ALG - 2 bekommen hast,weil du sagst,dass du dann am 27.09.2015 beim Jobcenter angerufen hast und man dir dann gesagt hat,dass die ALG - 2 Leistung für Oktober schon angewiesen ist und nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Dann hast du aber im Oktober dein Einkommen aus September auf dein Konto bekommen ( Zuflussprinzip ) und somit ist dann eine Überzahlung eingetreten und du hast zu unrecht Leistungen bezogen,die das Jobcenter logischerweise wieder zurück haben möchte.

Wenn sie also die volle Leistung für Oktober wieder zurück haben möchten,dann hattest du im September so viel anrechenbares Einkommen,dass du im Oktober bekommen hast,dass du damit deinen Bedarf nach dem SGB - ll im Oktober decken konntest.

Ob das so war kannst du leicht selber raus finden,wenn du alleine bist bzw.warst,dann standen dir auf dein Erwerbseinkommen max. 300 € an Freibeträgen zu,hattest du noch min. ein minderjähriges Kind in deiner BG - ( Bedarfsgemeinschaft ),dann würden es max. 330 € Freibetrag sein.

Bei 300 € Freibetrag müsstest du dann min. 1200 € Brutto haben und bei 330 € Freibetrag würden es min. 1500 € Brutto sein.

Dann ziehst du diesen Freibetrag von deinem Nettoeinkommen ab und was dann noch übrig bleibt ist dein anrechenbares Nettoeinkommen.

Ist das dann höher als deine ALG - 2 Leistung für Oktober gewesen,dann konntest du deinen Bedarf im Oktober aus eigenem anrechenbaren Einkommen decken und musst die komplette ALG - 2 Leistung aus Oktober zurück zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung