Jobcenter will tarifliche einmalzahlung anrechnen, ist das rechtlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun will das jobcenter sich das geld einstecken. 


Nein, will das Jobcenter nicht. Sondern das Jobcenter kürzt die Zahlungen an dich. Was auch durchaus nachvollziehbar ist, weil er für dich verantwortlich ist und du nicht erwarten kannst, dass quasi die Allgemeinheit euer Auto und eure Schulden finanziert, was nämlich der Fall wäre, wenn das nicht angerechnet worden wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir verlangen ja nicht das die „allgemeinheit“ unser auto oder schulden übernimmt, ich weiß auch nicht wie man auf so ein quatsch kommt. Zudem geht mein mann wie jeder andere auch hart arbeiten. Darum ging es auch nicht es ging nur darum, ob es rechtlich ist weil das ja einfach nur wie eine art prämie ist und kein weihnachts oder urlaubsgeld. Aber naja danke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ka ich habe mal 1 Tag in der Regalpflege gearbeitet und 1,11euro überwiesen bekommen. Die wollten genau wissen wo das her ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?