Frage von finaecko1506, 82

Jobcenter VE Antrag?

Bin abgemeldet suche eine Wohnung nun ist es so das ich mit mein Freund ein Kind erwarten ich Pendel hin und her und habe kein festen Wohnsitz nun ist es so das Jobcenter vermutet das ich mit meinen Freund zusammen wohnen und zu einer bedarfsgemeinschaft bilden wollen nun ist es so nicht ich weiß nicht was ich tun soll hat jemand Erfahrung damit wenn wir den VE Antrag ohne Details nur Unterschrift abgeben uns das Geld gestrichen wird !?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 31

Wie oft bist du denn bei deinem Freund ?

Wo wohnst du denn dann wenn du pendelst,musst ja irgendwo unterkommen,wenn du auf der Suche nach einer Wohnung bist ?

Wie willst du diese Wohnung finanzieren ?

In welcher SSW - bist du denn ?

Was macht dein Freund,wenn er Arbeit hat,was verdient er Brutto wie Netto?

Was machst du,hast du Einkommen,wenn ja,wie viel Brutto / Netto ?

Kommentar von finaecko1506 ,

Ich bin in der 35ssw beziehe Hartz II mein Freund macht eine Ausbildung bin sehr selten bei ihn meisten nur zur besuch weil seine Mutter mit mir nichts zutun haben möchte.. Ich bin abgemeldet seit 2014 und suche seit dem auch ne Wohnung nun ist es in Hamburg sehr schwer eine zu bekommen habe vor kurzem auch ein dringlichkeitschein bekommen und bekomme dazu Wohnungsangebote ich Pendel mal zu Freunden und zu Verwandten festen Wohnsitz habe ich nicht das Jobcenter besteht aber drauf das ich bei meinen. Freund wohne obwohl das alles mal geklärt was hat eine von Arbeitsvermittlung ne andere Sache erzählt seit dem sagen Sie ich soll mit mein Freund in einer bedarfsgemeinschaft kommen nur es ist alles nicht so wir haben einen VE Antrag bekommen die wollen das wir es bestätigen worauf sie bestehen obwohl das alles nicht so ist !!!

Kommentar von isomatte ,

Ab deinem Mutterschutz ( 6 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin ) ist dir der Kindsvater auch schon zum Unterhalt verpflichtet,vorausgesetzt er ist leistungsfähig !

Wenn dein Freund bei seiner Mutter wohnt und diese gegen dein Einzug ist,dann könnt ihr ja keine BG - bilden,dass ginge tatsächlich erst,wenn du da wohnen würdest,eine ab und zu Besuch zählt da nicht dazu.

Also füllst du die Anlage VE gar nicht aus,wenn nichts darin auf euch zu trifft,dann nur unterschreiben und dazu gibst du eine schriftliche formlose Erklärung ab.

Schreibst also,dass du bei deinem Freund nicht einziehen darfst, weil die Mutter deines Freundes etwas dagegen hat,damit sollte sich dann die Frage nach deiner BG - und das Ausfüllen der Anlage VE erledigt haben.

Kommentar von finaecko1506 ,

Dankeschön hab eigentlich auch vom Jugendamt eine Stellungnahme worin steht das es keine Möglichkeiten gibt bei der Mutter meines Freund zu wohnen könnte ich das dazu beilegen. ?

Kommentar von isomatte ,

Sicher,dass ist ja noch besser,mach dir aber eine Kopie davon und behalte das Original !

Kommentar von finaecko1506 ,

Danke für deine Hilfe !! :)

Kommentar von isomatte ,

Bitte !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten