Jobcenter und Schüler-Bafög?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast einen Freibetrag von 20 %,dieser berechnet sich vom möglichen Bafög - Höchstsatz,dass sollten also um die 93 € sein,es würden dann also von den 231 € ca. 138 € angerechnet !

Zu diesen ca. 138 € kommt dann dein Kindergeld von min. 190 €,ergibt dann ca. 328 €,wenn du schon min. 18 sein würdest und keine Nebenbeschäftigung hast oder ein sonstiges Einkommen wie Unterhalt / Waisenrente,dann würde dir das Jobcenter von deinem Kindergeld theoretisch 30 € Versicherungspauschale abziehen.

Es würde dann dein anrechenbares Einkommen verringern,würdest du noch sonstiges Einkommen wie Unterhalt / Waisenrente usw. bekommen,dann käme diese dann noch zu dem anrechenbaren Einkommen dazu.

Würdest du einen Nebenjob haben,dann würden diese 30 € Versicherungspauschale entfallen,dafür würden dann die Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll greifen,dann würde das sonstige Einkommen voll angerechnet.

Das hat dann Einfluss auf deinen Mietzuschuss zu deinen ungedeckten KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),der dir dann ggf.nach § 27 Abs. 3 SGB - ll zusteht.

Denn durch dein Bafög - hast du in der Regel nach § 7 Abs. 5 SGB - ll keinen Leistungsanspruch mehr,wenn nicht eine Ausnahme aus § 7 Abs 6 SGB - ll greifen würde.

Mal ein Beispiel :

Du bist min. 18 und hast außer dem Kindergeld kein weiteres sonstiges Einkommen und du wohnst mit deiner Mutter alleine zusammen,diese zahlt für die KDU - angenommen 500 €,dann würde dein Kopfanteil der KDU - 250 € betragen.

Dann hättest du diese ca. 138 € anrechenbares Bafög plus die anrechenbaren 160 € Kindergeld,weil dann diese 30 € abgezogen würden,dann läge dein gesamtes anrechenbares Einkommen bei ca. 298 €.

Dir würden ab 18 zwar nach dem SGB - ll ( ALG - 2 ) derzeit dann 324 € Regelsatz zustehen,da du aber dann nach § 7 Abs. 5 SGB - ll keinen Leistungsanspruch haben dürftest,wird dann nur dein ungedeckter Kopfanteil der KDU - berücksichtigt.

Du würdest dann also max. diese angenommenen 250 € KDU - Kopfanteil für dich bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, weil du als Auszubildender (Schüler, Azubis und Studenten) nämlich von Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II ausgeschlossen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von looola101
20.07.2016, 21:38

Ich bin aber nur in der Bedarfsgemeinschaft aber nicht die Hauptperson

0
Kommentar von isomatte
21.07.2016, 05:05

Nicht alles !

0

Was möchtest Du wissen?