jobcenter Umzug ohne genehmigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest vorher ja trotzdem mal einen Antrag auf Kostenübernahme wegen dem Umzug stellen,du könntest als Begründung ja angeben das du dadurch Wohnkosten einsparen würdest und das deine Vermittlung in Beschäftigung evtl.dann auch besser wäre,da könnten Oma / Opa ggf.mal auf die Kinder aufpassen !

Dazu könntest du schon ein passendes Wohnungsangebot vorlegen,da sehen sie das sie Leistungen einsparen würden.

Sollte das ganze dann doch abgelehnt werden,dann hast du die Möglichkeit fristgerecht einen schriftlichen Widerspruch mit Begründung einzureichen.

Du kannst aber auch ohne die Zusicherung zur Kostenübernahme umziehen,wenn du im Zuständigkeitsbereich deines Jobcenters bleibst.

Deinen Umzug solltest du dann so planen,dass du deine alte Wohnung so kündigst das du ohne Doppelbelastung ( Miete ) umziehen kannst,den Umzug musst du dann rechtzeitig in einer Veränderungsmitteilung ( gibt es für das ALG - 2 im Internet zum ausdrucken ) ankündigen.

Du würdest dann also keine Hilfe für den Umzug bekommen,kein zinsloses Darlehen für die Kaution,es wird sicher mit der Kostenübernahme Probleme geben,sollte es zu einer Nachzahlung durch eine Jahresendabrechnung kommen,diese könnte dir dann verweigert werden oder nur teilweise übernommen werden und du bekommst dann max. deine alte KDU - weiter gezahlt.

Das sollte dann ja kein Problem sein,wenn die KDU - günstiger ist,den Mietvertrag könntest du dann auch unterschreiben,aber auf die Kündigungsfrist der alten Wohnung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Genehmigung ist es fatal. Unter Umständen beleibst du ohne Zustimmung auf en Kosten sitzen. Ich an deiner Stelle würde Genehmigung holen. Ob das allerdings ein ausreichender Grund ist wage ich zu bezweifeln. Versuch ist es aber wert. Ansonsten wenn du es dir erlauben kannst, kannst du alles auch alleine stemmen. Doch dann fällt vielleicht sogar die Unterstützung vomJobcenter weg. Überlege dir gut was du machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helpmeisol
07.06.2016, 16:22

Also dürfen sie mir die Leistungen sperren? Warum sollte  man  ohne genehmigung  nicht umziehen  dürfen?

0