Frage von Bella130216, 23

Jobcenter ummeldung?

Ich zieh jetzt nicht indemsinne um aber melde mich halt nur bei mein freund an was muss ich beim Jobcenter machen von dem anderen bezirk

Antwort
von XiShAk, 10

Ich weiß nicht genau, wie es bei euch heißt wo ihr wohnt, bei mir heißt es Amt für öffentliche Ordnung. Dort musst du hin, um dich allgemein umzumelden. Und dort erhältst du dann Papiere, die du unterschreiben musst. Eines dieser Papiere bringst du zum Arbeitsamt. Und dort machen sie sich eine Kopie. Tu dir aber selber einen Gefallen und fertige ein Schreiben an, wo die vom Arbeitsamt dir unterschreiben, dass sie die Ummeldepapiere erhalten haben. Und achte darauf, dass sie nicht nur ein dämlichen Stempel darauf setzen, sondern die Person die es entgegen nimmt auch mit dem eigenen Namen unterschreibt. Denn sollte was abhanden kommen, was beim Arbeitsamt leider zu schnell passiert, hast du eine Absicherung, die du vorlegen kannst, dass es nicht deine Schuld ist, wenn sie es nicht mehr haben.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Das Arbeitsamt gibt es nicht mehr. Das heißt seit langem Agentur für Arbeit. Diese ist hier nicht zuständig, sondern das Jobcenter da die Fragestellerin sich im alg 2 Bezug befindet.

Kommentar von XiShAk ,

Bei mir ist Beides im selben Gebäude. ;-)
Und es ist egal ob das Ein oder Andere. Denn auch die von der "Agentur für Arbeit" verlangen ebenfalls das Papier der Ummeldung. Also kann sie es gleich an Beide abgeben. Und wie schon gesagt, sollte sie es sich unterschreiben lassen, dass sie es vorgelegt hatte. Denn egal ob es Agentur für Arbeit oder Arbeitsamt heißt, es sind immer noch die selben Menschen oder zu meist die selben Menschen wie vorher.

Antwort
von anitari, 8

Ich zieh jetzt nicht indemsinne um aber melde mich halt nur bei mein freund an

Prima:-(

Jemand eine Meldeadresse zur Verfügung stellen der nicht auch tatsächlich einzieht ist gemäß Bundesmeldegesetz verboten und kann ein empfindliches Bußgeld zur Folge haben.

Kommentar von Bella130216 ,

Mit umzug meinte ich jetzt keine möbel und so weiter in die wohnung bringen ich melde mich bei ihn an um natürlich dann auch da zu wohnen nur halt ohne umzug

Kommentar von anitari ,

Für die Ummeldung beim EMA muß dir dein Freund die Wohnungsgeberbestätigung ausstellen und wenn er zur Miete wohnt vor deinem "Einzug" den Vermieter um Zustimmung dazu bitten.

Bist Du dann amtlich umgemeldet gehst Du zum zuständigen Jobcenter und meldest dich dort an/um.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Umzug definiert sich nicht durch das Schleppen von Möbeln sondern durch das Ändern der Adresse. 

Antwort
von AntwortMarkus, 8

Da du bei deinem Freund in einer Gemeinsamen Wohnung wohnen willst, mußt du dies unbedingt angeben, da das Jobcenter dann an deinen Freund herantreten wird um dein Alg 2 neue berechnen zu können.

Denn dann muss auch er für dich finanziell aufkommen wenn es ihm möglich ist. Ihr seit dann eine sogenannte Bedarfsgemeinschaft.

Wenn du den Umzug verschweigst machst du dich strafbar und mußt mit der Rückzahlung der zu viel erhaltenen Bezüge sowie eines Bußgeldes rechnen.

Das wäre dann nämlich Sozialbetrug. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten