Jobcenter, Praktikum, Fahrtkostenerstattung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hättest du mal vor dem Beginn des Praktikums klären sollen !

Aber wenn dir das Praktikum vom Jobcenter bewilligt wurde,dann müssen sie auch für deine Fahrkosten aufkommen,dass aber nur in der günstigsten Variante.

In deinem Fall also den Preis für eine Monatskarte,wenn du nicht mit dem PKW - oder - allgemein KFZ - fährst,dann würden es 0,20 € pro km sein und das für Hin und Rückweg.

Die Aussage an der Info trifft nur dann zu,wenn das Praktikum auch vergütet worden wäre,dass hättest du gleich sagen müssen das du nichts bekommst und nur noch für heute Geld hattest,morgen also nicht mehr hin und zurück kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenWolf89
15.02.2016, 14:59

Habs leider nicht geschafft sie heute telefonisch zu erreichen. Ich hoffe mein Arbeitsvermittler bearbeitet meine E-Mail bis spätestens Morgen. Ist eigentlich ein netter.

Bin mir sicher das der Chef mir auch entgegen kommen würde, aber in der 3. Woche bereits nach Geld zu fragen ist mir doch etwas unangenehm.

0