Frage von Toysr, 59

Jobcenter nach Weiterbewilligungsantrag kam eine neue Anlage Vermögensverzeichnis?

Hallo,

ich habe vor paar Wochen einen Weiterbewilligungsantrag gestellt.

Ich bekam Heute die Anlage zur Feststellung der Vermögensverhältnisse.

Jetzt steht hier: Folgende Vermögenswerte im In-und/oder Ausland sind vorhanden: 3. Konten und Geldanlage 3.1 Konten zur Abwicklung des Zahlungsverkehr (z.B. Girokonto, PayPal)

Muss ich da mein Girokonto eintragen und des Rest der noch drauf ist oder gilt das nicht als Vermögen ?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt & Jobcenter, 39

Du musst alles angeben und nachweisen was du hast,also alle Konten / Sparbücher usw.eintragen was da für ein Guthaben vorhanden ist und entweder aktuelle Kontoauszüge oder eine Abschrift / Kopie vom Sparbuch beifügen !

Was du da hast ist dann Vermögen und wird bis zum Schonvermögen auch nicht angerechnet.

Wenn du angenommen über Jahre hinweg ALG - 2 beziehst,ohne das du irgend ein anderes Einkommen erzielst,also nur den Regelsatz + deine Wohnkosten bekommen hättest,dann könntest du sogar angespart haben was du möchtest,also auch über dem Schonvermögen liegen.

Denn würde dann eine Anrechnung erfolgen,dann würde es ja indirekt zur Kürzung der Regelleistung kommen.

Antwort
von grossbaer, 44

Hier musst du alle Konten mit den jeweiligen aktuellen Kontoständen eintragen! Am besten aktuelle Kontoauszüge beifügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community